Dekorationsbild: Kursleiterin mit Teilnehmern, Gebäude einer Volkshochschule
Kursangebote >> Kursbereiche >> Details

Frühpädagogik für Tagespflegepersonen und Pädagogische Fachkräfte


Zu diesem Kurs


In diesem Kurs dreht sich alles um Kinder bis zum dritten Lebensjahr und die vielen Fragen, die sich Ihnen als Erziehende im pädagogischen Alltag stellen, zum Beispiel:.
• Welche Qualitätsanforderungen ergeben sich für meine Einrichtung?
• Wie erkennen und begleiten wir Entwicklungs- und Bildungsprozesse der Kinder?
• Wie können wir auf die Vielfalt unterschiedlicher Bedürfnisse eingehen im Sinne einer inklusiven Frühpädagogik?
• Wie wirken Kontakt und Beziehung als die wichtigsten Motoren einer gelingenden Persönlichkeitsentwicklung?
• Warum gehören Wahrnehmen, Beobachten und Zuhören zu unseren wichtigsten Kernkompetenzen?
• Was sind fördernde Kommunikationsformen zwischen Kindern und Erwachsenen und Kindern untereinander und wie lassen sie sich unterstützen?
• Wie gestalten wir den Beziehungsaufbau zwischen Erwachsenen und den Kindern und innerhalb der Kindergemeinschaft und wie sorgen wir für Kontinuität der Beziehung?
• Wie schaffen wir es, trotz vielfältiger Herausforderungen im Alltag, feinfühlig und achtsam mit uns selbst und den Kindern umzugehen als Voraussetzung für die Entwicklung eines positiven Selbstwertgefühls der Kinder?
• Welchen Input braucht das kindliche Gehirn in den ersten drei Jahren, um sein Potential zu entfalten? Was ist zu vermeiden?
• Wie ermöglichen wir den Kindern die Balance zwischen entspannter Ruhe und raumgreifender Aktivität?
• Welchen Zusammenhang gibt es zwischen Wahrnehmung, Bewegung und Denken? Wie gehen wir im Alltag, in der Raumgestaltung und im Materialangebot darauf ein? Wie können wir unsere Räume anpassen und verändern, um eine größere Vielfalt von Möglichkeiten zu schaffen?
• Wie verwirklichen wir Erfordernisse von Gesundheitsprävention und Schutz vor Kindeswohlgefährdung?
Wir erproben Medien, um mit den Eltern in Fühlung zu bleiben und uns mit ihnen über Gewohnheiten, Vorlieben, Stärken, Bildungsinteressen und Entwicklungsfortschritte ihrer Kinder auszutauschen. Wir entwickeln Möglichkeiten für schwierige Situationen in der Zusammenarbeit.
Wir unterstützen Sie darin, neue Kompetenzen für das frühpädagogische Arbeitsfeld zu entwickeln - im steten Austausch mit ihren Kolleginnen und Kollegen. Der Kurs soll Sie dazu ermutigen, eine forschenden Haltung’ einzunehmen, ähnlich der der Kinder in Ihrer Gruppe. Er soll Ihrem Engagement für Qualitätsentwicklung Raum geben und Ihnen Mut machen, eigene Stärken zu erkennen und neue Wege einzuschlagen.


Beginn der Weiterbildung: März 2019 / Unterrichtszeiten: freitags 15.00 - 19.00 Uhr und samstags 09.00 - 16.00 Uhr.
Infoabend: Do, 22.11.2018 von 19:45 bis 20:45 Uhr

Kursnr.: T30003
Kosten: 680,00 €


Zeitraum

Do. 22.11.2018 - Sa. 26.10.2019







Verfügbarkeit

freie Plätze freie Plätze


Kursort(e)

Schobüller Str. 38-40
25813 Husum
Raum A21
Schobüller Str. 38-40
25813 Husum
Raum A6

Dozent(en)

Kontakt

Volkshochschule Husum e.V.
Schobüller Straße 38 - 40
25813 Husum

Tel.: 04841 8359 - 0
Fax: 04841 8359 - 58
E-Mail: mail@vhs-husum.de

Öffnungszeiten

Anmeldung, Beratung, Information:

montags – donnerstags

9:00 –  17:30 Uhr

freitags

9:00 – 12:00 Uhr

Download

Unsere Arbeitsplandateien und Faltblätter stehen als sogenannte *.PDF-Dateien zum Download bereit. Diese können mit dem kostenlosen Programm Acrobat Reader der Firma Adobe gelesen werden.

Weiter zur Download Seite

VHS
Grundbildung
ich will deutsch lernen