Dekorationsbild: Kursleiterin mit Teilnehmern, Gebäude einer Volkshochschule
Kursangebote >> Kalender

Veranstaltungen am 29.08.2019:

Seite 1 von 1

Anmeldung möglich Hatha Yoga am Morgen

(ab Do., 29.8.2019, 7.30 Uhr)

Die Teilnehmenden werden durch dieses Yoga am Morgen wach, gut gelaunt und können fit in den Tag starten. Die einfache Übungsreihe stärkt die körperliche Beweglichkeit und die geistige Flexibilität. Atem- und Entspannungsübungen führen zu größerer Stresstoleranz und Gelassenheit. Der Sonnengruß bringt den Kreislauf und die Muskulatur in Schwung, erhöht das Selbstvertrauen und die Konzentrationsfähigkeit.
(Der Kurs ist als Präventionsmaßnahme von Krankenkassen anerkannt).

Anmeldung möglich Vinyasa-Flow-Yoga

(VHS Husum,ab Do., 29.8.2019, 17.00 Uhr)

Vinyasa-Flow ist eine Yogaform, die einzelne Übungen in fließenden Bewegungsabfolgen anordnet. Die Übungen werden in Verbindung mit der Atmung zu einer Art "Meditation in Bewegung". Auf die sanfte Aufwärmphase folgen unterschiedliche Flows, die je nach Stundenschwerpunkt variieren können. Die Stunde klingt mit einer Endentspannung aus. Dieser Kurs ist besonders geeignet für Neugierige ohne körperliche Einschränkungen, die mit Vinyasa Yoga vertraut werden möchten.

freie Plätze Vinyasa Yoga für Anfänger am Vormittag

(VHS Husum,ab Do., 29.8.2019, 8.30 Uhr)

Den Tag mit Bewegung zu beginnen, hat eine ganz besondere Qualität. In diesem Kurs wecken wir den Körper mit sanften Fließabfolgen auf. Es folgt ein Wechsel aus mobilisierenden und kräftigenden Asanas sowie aus Entspannungspositionen. Die einzelne Übungen werden dabei in fließenden Bewegungsabfolgen angeordnet. Die Stunde klingt mit einer Endentspannung aus.

Dieser Kurs ist besonders geeignet für Neugierige ohne körperliche Einschränkungen, die mit Vinyasa Yoga vertraut werden möchten.

Anmeldung möglich OGTS: Programmieren mit Scratch

(TSS,ab Do., 29.8.2019, 13.30 Uhr)

Digitalisierung!?

Möchtest du wissen, wie ein Computerprogramm funktioniert?

Bist du zwischen 11 und 15 Jahre alt?

Möchtest du vielleicht selbst einmal ein Programm für eine Animation oder ein Spiel schreiben?
Dann erlerne die Programmiersprache Scratch!
Scratch wurde für Kinder (aber auch alle anderen Anfänger) entwickelt.

Scratch ist einfach zu erlernen. Alle Programmelemente können bausteinartig zusammengesetzt werden (siehe Beispiel).

Scratch enthält alle Grundelemente wie jede andere Programmiersprache.

Mit Scratch lassen sich vielfältige, voll funktionsfähige Programme schreiben.

Es gibt eine Community von unzähligen Scratchern, die ihre Projekte im Internet veröffentlicht haben. Hier kannst du auch dein eigenes Projekt vorstellen und dir Ideen und Lösungsvorschläge holen.

Anmeldung möglich OGTS: Mofa-AG

(GSN,ab Do., 29.8.2019, 13.30 Uhr)

Die Mofa-AG findet immer halbjährlich statt. Sie richtet sich an alle Schülerinnen und Schüler, die in dem Halbjahr 15 werden bzw. etwas später. (Wer also im August 15 wird, darf im Halbjahr von Februar bis Juni teilnehmen.)

Mit erfolgreicher Teilnehme wird die Berechtigung erworben, beim TÜV eine Prüfung zum Erwerb der Mofa-Prüfbescheinigung abzulegen.

Mofa bedeutet Mofas und Roller, die nicht schneller als 25 km/h fahren. Also ausdrücklich auch ROLLER!
Aber: Roller, die 45 km/h laufen, dürfen nur mit einem Führerschein gefahren werden, den kann man in der AG NICHT erwerben.

Der Kurs findet für die Schülerinnen und Schüler wöchentlich statt, aufgrund von Teilnehmerzahl und Stundenplänen kann der Kurs auch geteilt werden.

Es fallen 12,00 Euro an Kosten für Übungsmaterial und Prüfungsbögen an, die direkt vor Ort gezahlt werden, weitere Kosten fallen für die Prüfung direkt beim TÜV an.

Der Kurs umfasst die theoretische und die praktische Ausbildung.




Kursort: GSN (Brinckmannstr. 42, Husum)

auf Warteliste OGTS: BiSS. Töpfern

(ab Do., 29.8.2019, 13.30 Uhr)

Online-Anmeldung ab 13.08. möglich

Wir gestalten aus Ton und viel Phantasie unsere eigenen Kunstwerke. Im BISS-eigenen Töpferofen wird alles professionell gebrannt.

Achtung! Um sicherzustellen, dass wir allen Teilnehmern gerecht werden, können nur diejenigen teilnehmen, die von Anfang (13:30 Uhr) bis Ende (15:00 Uhr) bleiben können.

Kursort: BiSS. Kinder- und Jugendforum Husum, Norderstr. 15, 25813 Husum
Achtung: begrenzte Teilnehmerzahl 6

Die Schützengilde von 1586 e.V. bietet in diesem Schuljahr Lichtpunktschießen an, welches sowohl Konzentration, als auch Entspannung trainieren soll.

Lichtpunktpistole und -gewehr schießen
Lichtpunktschießen ist natürlich nicht gefährlich, denn bei Lichtgewehren wird ohne Munition geschossen. Man kann sich die Funktionsweise von Lichtsportgeräten wie folgt vorstellen:
Eine Taschenlampe gegen eine Wand in einiger Entfernung gerichtet und dabei durch schnelles Ein- und Ausschalten einen Lichtimpuls erzeugt. So funktionieren Lichtsportgeräte. Durch betätigen des Abzuges löst ein Lichtimpuls eine Zielerkennung aus. Das Ziel übermittelt die Koordinaten des Lichtpunktes an einen PC, der diesen Treffer visuell als Wert ausgibt.

Schon in jungen Jahren kann durch Lichtschießen die Konzentrationsfähigkeit erhöht werden. Die Gründe sind unter anderem feste Abläufe vor, während und nach einem Schuss. Die Kinder lernen beispielsweise auf Atemtechniken vor und nach dem Schießen zu achten und bei jedem einzelnen Schuss einen immer gleichen Rhythmus abzurufen und diesen zu perfektionieren. Darüber hinaus fördert das Sportschießen die Koordinationsfähigkeit, sensibilisiert die Feinmotorik und trägt zur Stressreduktion bei. Diese wird vor allem
in den regenerativen Phasen nach jedem Schuss geschult.

Die Selbständigkeit wird ebenso wie das Verantwortungsbewusstsein dadurch gefördert, dass gelernt wird, Regeln und Absprachen zuverlässig einzuhalten. Wissen wird spielerisch erarbeitet und in Wettkämpfen gemessen. Auch in Teams finden spannende Turniere
statt. Der soziale Aspekt ist auch hier ein interessantes Mittel, zur Persönlichkeitsentwicklung der Kinder beizutragen.
Lichtpunktanlagen sind in jeglicher Hinsicht facettenreich und vielseitig einsetzbar. Sie fallen nicht unter das Waffengesetz. Die waffenrechtlichen Reglungen finden daher grundsätzlich keine Anwendung.
Insbesondere gelten keine Altersgrenzen, so dass bereits vor dem zwölften Lebensjahr mit diesen Geräten trainiert werden kann.


Blasrohrsport

Das Blasrohrschießen ist ein attraktiver Sport und macht viel Spaß! Mit und ohne Handicap - alle können sich gemeinsam im fairen Blasrohr-Match vergnügen. Wer eine Kerze ausblasen oder einen Kern spucken kann, erfüllt schon die Grundvoraussetzungen.

Neben jeder Menge Spaß hat das Blasrohrschießen noch weitere positive Aspekte zu bieten. Es steigert zum einen die Konzentrationsfähigkeit und vergrößert zum anderen das Lungenvolumen.

Pro Runde (6 Schuss) wird je 1 Pfeil auf eines der 6 Ziele abgegeben.
Ein Wettkampf besteht aus 10 Runden (60 Schuss).
Nach 5 Runden wird eine Pause von 5 Minuten eingelegt, bevor die restlichen 5 Runden fortgesetzt werden.
Zieldistanzen sind 5 Meter, 7 Meter, 10 Meter (abhängig vom Alter bzw. Handicap)

Schützengilde von 1586 e.V., Heckenweg 2, Husum (hinter der Gemeinschaftsschule Nord)

Seite 1 von 1

Kontakt

Volkshochschule Husum e.V.
Schobüller Straße 38 - 40
25813 Husum

Tel.: 04841 8359 - 0
Fax: 04841 8359 - 58
E-Mail: mail@vhs-husum.de

Öffnungszeiten

Anmeldung, Beratung, Information:

montags – donnerstags

9:00 –  17:30 Uhr

freitags

9:00 – 12:00 Uhr

Download

Unsere Arbeitsplandateien und Faltblätter stehen als sogenannte *.PDF-Dateien zum Download bereit. Diese können mit dem kostenlosen Programm Acrobat Reader der Firma Adobe gelesen werden.

Weiter zur Download Seite

VHS
Grundbildung
ich will deutsch lernen