Dekorationsbild: Kursleiterin mit Teilnehmern, Gebäude einer Volkshochschule
Kursangebote >> Kalender

Veranstaltungen am 28.08.2019:

Seite 1 von 1

auf Warteliste Boxen - aktiv gegen Stress

(ab Mi., 28.8.2019, 18.00 Uhr)

Boxen ist ein ganzkörperorientiertes Training, bei dem es hier neben der Verbesserung der konditionellen und koordinativen Fähigkeiten mithilfe von Elementen aus dem Boxsport gezielt um Wahrnehmung, den Abbau von innerer Anspannung und das Erleben von Entspannung geht. Im Boxen werden die eigenen Fähigkeiten und Ressourcen genutzt und mobilisiert. Das Angebot setzt sich u.a. aus Einzel- und Partnerübungen und Übungen an Schlagpolstern zusammen.
Es ist geeignet für Erwachsene jeden Alters.
Der erste Termin dient zur Einweisung in die Grundtechniken.

auf Warteliste Hatha Yoga am Abend

(ab Mi., 28.8.2019, 18.30 Uhr)

Der Wechsel zwischen aktiver Muskelanspannung, Dehnung und Entspannung steht hier neben Atem- und Entspannungsübungen im Mittelpunkt dieser Yogaeinheit auf Basis des klassischen Hatha-Yoga. Achtsame und länger gehaltene Yogastellungen (Asanas) wechseln sich ab mit eher dynamischen Abfolgen, wie dem Sonnen- und Mondgruß. Erkenntnisse aus der modernen Spiraldynamik und dem aktuellen Faszientraining ergänzen das Programm und führen zu einer Steigerung des gesamten Wohlbefindens. Eine Tiefenentspannung beendet die Yogastunde.
(Der Kurs ist als Präventionsmaßnahme von Krankenkassen anerkannt).

freie Plätze Ashtanga Yoga für Anfänger

(VHS Husum,ab Mi., 28.8.2019, 19.15 Uhr)

Ashtanga ist genau das richtige für diejenigen, die schon mal Yoga praktiziert haben und sich einem konzentrierten, herausfordernden und recht zügigen Yogastil zuwenden wollen.
Geübt werden Abfolgen der klassischen Asanas nach der Lehrer von Pattabhi Jois, praktiziert wird traditionell ohne Musik. Ashtanga fördert die Beweglichkeit, Durchblutung und Kraft auf der körperlichen Ebene, sowie Gleichgewicht, Stärke und Ruhe auf geistiger Ebene. Fokus und Klarheit stehen im Mittelpunkt der Ashtanga Session.
Dieser Stil wird oft bevorzugt von Männern und Frauen, die sich körperlich herausfordern, gleichzeitig auch die geistige Ruhe und Entspanntheit nach dem Training als eigentliches Ziel des Yogas erfahren möchten.

Was soll das denn sein?
Wir Kritzeln, Kleben, Schreiben, Zeichnen, Sammeln...
Und denken dabei gemeinsam über viele Dinge nach, die man auf´s Papier bringen kann.
Sei dabei und fülle Dein eigenes Buch mit all Deinen kreativen Ideen.

Achtung! Um sicherzustellen, dass wir allen Teilnehmern gerecht werden, können nur diejenigen teilnehmen, die von Anfang (13:30 Uhr) bis Ende (15:00 Uhr) bleiben können.

Treffpunkt: BISS. - Jugendforum der Stadt Husum, Norderstr. 15, Husum

freie Plätze OGTS: Fit for fun - Fitness for kids

(GSN,ab Mi., 28.8.2019, 13.30 Uhr)

Fitnesstraining

In diesem Kurs werden auf breitensportlicher Ebene diverse Spiele und Fitnessübungen angeboten. Ob mit oder ohne Ball, drinnen oder draußen, im Team oder einzeln, in dieser tollen Sport-AG ist für Jeden garantiert etwas dabei. Nach dem Schulalltag könnt ihr in dieser AG mit viel Spaß und unter Freunden einen sportlichen und zugleich spielerischen Ausgleich finden.

Fitness-Training, Ballspiele, Turnen und gemeinschaftliche Spiele fördern dabei Zusammenhalt, die Kommunikation untereinander sowie viele weitere soziale Aspekte.

Hier wird körperliche Ausbildung auf breiter Ebene gefördert, was wichtig für die ganzheitliche körperliche Entwicklung ist.

Kursort: GSN-Sporthalle

freie Plätze OGTS: Bogensport

(ab Mi., 28.8.2019, 13.30 Uhr)

Olympischer Bogen

Das Bogenschießen zählt zu den Präzisionssportarten und gehört seit 1972 zu den Olympischen Wettbewerben.
Der Bogensport trägt zur Schulung der Feinkoordination von Bauch-, Rücken-, Schulter-, Arm- und Beinmuskulatur bei. Bei vielen anderen Sportarten und deren Trainingsprogrammen werden diese koordinativen Fähigkeiten nicht oder nur ungenügend berücksichtigt.
Kraft, Schnelligkeit und Ausdauer, also konditionelle Fähigkeiten, stehen dort meist im Mittelpunkt.
Mit Bogensport bietet sich eine Möglichkeit, diese Defizite besonders effektiv auszugleichen, da im Altersbereich von acht bis zwölf Jahren die koordinativen Fähigkeiten so gut trainierbar sind wie zu keinem Zeitpunkt der menschlichen Entwicklung.
Bogensport fördert die Konzentration, hilft beim Erlernen von Ruhe und Geduld, unterstützt die Entwicklung der Persönlichkeit und stärkt die Gesundheit. Der Bogensport wird entscheidend von den Grundnormen menschlichen Verhaltens geprägt, die von den Schülerinnen und Schülern akzeptiert und auch außerhalb der Schule
weitergetragen werden.
Der Bogensport ist äußerst vielfältig. Neben den erzieherischen und gesundheitsfördernden Aspekten zeichnet sich dieser Sport auch durch psychische und soziale Potenziale aus.

Kurzgesagt:
- Entwicklung von Selbständigkeit
- Entwicklung von Kontinutät und Eigendisziplin
- Förderung des Verantwortungsbewusstseins und der gegenseitige Rücksichtnahme
- regt das Herz-Kreislauf-System an
- verbessert die Atemtechnik
- geringe Verletzungsgefahr
- trainiert die Koordination
- führt zu einer besseren Körperbeherrschung
- hilft Stress abzubauen


Schützengilde von 1586 e.V., Heckenweg 2 (hinter der Gemeinschaftsschule Nord)

freie Plätze OGTS: Bogensport

(ab Mi., 28.8.2019, 15.30 Uhr)

Olympischer Bogen

Das Bogenschießen zählt zu den Präzisionssportarten und gehört seit 1972 zu den Olympischen Wettbewerben.
Der Bogensport trägt zur Schulung der Feinkoordination von Bauch-, Rücken-, Schulter-, Arm- und Beinmuskulatur bei. Bei vielen anderen Sportarten und deren Trainingsprogrammen werden diese koordinativen Fähigkeiten nicht oder nur ungenügend berücksichtigt.
Kraft, Schnelligkeit und Ausdauer, also konditionelle Fähigkeiten, stehen dort meist im Mittelpunkt.
Mit Bogensport bietet sich eine Möglichkeit, diese Defizite besonders effektiv auszugleichen, da im Altersbereich von acht bis zwölf Jahren die koordinativen Fähigkeiten so gut trainierbar sind wie zu keinem Zeitpunkt der menschlichen Entwicklung.
Bogensport fördert die Konzentration, hilft beim Erlernen von Ruhe und Geduld, unterstützt die Entwicklung der Persönlichkeit und stärkt die Gesundheit. Der Bogensport wird entscheidend von den Grundnormen menschlichen Verhaltens geprägt, die von den Schülerinnen und Schülern akzeptiert und auch außerhalb der Schule
weitergetragen werden.
Der Bogensport ist äußerst vielfältig. Neben den erzieherischen und gesundheitsfördernden Aspekten zeichnet sich dieser Sport auch durch psychische und soziale Potenziale aus.

Kurzgesagt:
- Entwicklung von Selbständigkeit
- Entwicklung von Kontinutät und Eigendisziplin
- Förderung des Verantwortungsbewusstseins und der gegenseitige Rücksichtnahme
- regt das Herz-Kreislauf-System an
- verbessert die Atemtechnik
- geringe Verletzungsgefahr
- trainiert die Koordination
- führt zu einer besseren Körperbeherrschung
- hilft Stress abzubauen


Schützengilde von 1586 e.V., Heckenweg 2 (hinter der Gemeinschaftsschule Nord)

Seite 1 von 1

Kontakt

Volkshochschule Husum e.V.
Schobüller Straße 38 - 40
25813 Husum

Tel.: 04841 8359 - 0
Fax: 04841 8359 - 58
E-Mail: mail@vhs-husum.de

Öffnungszeiten

Anmeldung, Beratung, Information:

montags – donnerstags

9:00 –  17:30 Uhr

freitags

9:00 – 12:00 Uhr

Download

Unsere Arbeitsplandateien und Faltblätter stehen als sogenannte *.PDF-Dateien zum Download bereit. Diese können mit dem kostenlosen Programm Acrobat Reader der Firma Adobe gelesen werden.

Weiter zur Download Seite

VHS
Grundbildung
ich will deutsch lernen