Dekorationsbild: Kursleiterin mit Teilnehmern, Gebäude einer Volkshochschule
Kursangebote >> Kalender

Veranstaltungen am 19.02.2020:

Seite 1 von 1

freie Plätze Aquarell-Malkurs

((WSY) Volkshochschule Sylt,ab Mi., 19.2.2020, 18.15 Uhr)

Dieser Kurs ist u.a. auch ein Einsteigerkurs zum Kennenlernen. Auf einfache Weise werden Aquarellstifte zum Einsatz gebracht. Man schraffiert mit diesen besonderen Stiften und löst die hochwertigen Farben mit Wasser auf. Geeignete Übungen wecken Kreativität und Lust auf mehr!
Der Kurs baut auf den ersten Aquarellkurs auf.

Eingeschränktes Rücktrittsrecht

auf Warteliste One Pot - Mit einem Topf um die ganze Welt

(ab Mi., 19.2.2020, 18.00 Uhr)

Auch in einer ganz kleinen Küche mit nur einem Topf oder einer Pfanne und einer Herdplatte kann man leckeres und ausgefallenes Essen zaubern, das mit den richtigen Zutaten und Gewürzen die ganze Welt erschmecken lässt.

Eingeschränktes Rücktrittsrecht

freie Plätze OGTS: Bogensport

(ab Mi., 19.2.2020, 13.30 Uhr)

Olympischer Bogen

Das Bogenschießen zählt zu den Präzisionssportarten und gehört seit 1972 zu den Olympischen Wettbewerben.
Der Bogensport trägt zur Schulung der Feinkoordination von Bauch-, Rücken-, Schulter-, Arm- und Beinmuskulatur bei. Bei vielen anderen Sportarten und deren Trainingsprogrammen werden diese koordinativen Fähigkeiten nicht oder nur ungenügend berücksichtigt.
Kraft, Schnelligkeit und Ausdauer, also konditionelle Fähigkeiten, stehen dort meist im Mittelpunkt.
Mit Bogensport bietet sich eine Möglichkeit, diese Defizite besonders effektiv auszugleichen, da im Altersbereich von acht bis zwölf Jahren die koordinativen Fähigkeiten so gut trainierbar sind wie zu keinem Zeitpunkt der menschlichen Entwicklung.
Bogensport fördert die Konzentration, hilft beim Erlernen von Ruhe und Geduld, unterstützt die Entwicklung der Persönlichkeit und stärkt die Gesundheit. Der Bogensport wird entscheidend von den Grundnormen menschlichen Verhaltens geprägt, die von den Schülerinnen und Schülern akzeptiert und auch außerhalb der Schule
weitergetragen werden.
Der Bogensport ist äußerst vielfältig. Neben den erzieherischen und gesundheitsfördernden Aspekten zeichnet sich dieser Sport auch durch psychische und soziale Potenziale aus.

Kurzgesagt:
- Entwicklung von Selbständigkeit
- Entwicklung von Kontinutät und Eigendisziplin
- Förderung des Verantwortungsbewusstseins und der gegenseitige Rücksichtnahme
- regt das Herz-Kreislauf-System an
- verbessert die Atemtechnik
- geringe Verletzungsgefahr
- trainiert die Koordination
- führt zu einer besseren Körperbeherrschung
- hilft Stress abzubauen


Blasrohrschießen

Das Blasrohrschießen ist ein attraktiver Sport und macht viel Spaß! Mit und ohne Handicap - alle können sich gemeinsam im fairen Blasrohr-Match vergnügen. Wer eine Kerze ausblasen oder einen Kern spucken kann, erfüllt schon die Grundvoraussetzungen.

Neben jeder Menge Spaß hat das Blasrohrschießen noch weitere positive Aspekte zu bieten. Es steigert zum einen die Konzentrationsfähigkeit und vergrößert zum anderen das Lungenvolumen.

Pro Runde (6 Schuss) wird je 1 Pfeil auf eines der 6 Ziele abgegeben.
Ein Wettkampf besteht aus 10 Runden (60 Schuss).
Nach 5 Runden wird eine Pause von 5 Minuten eingelegt, bevor die restlichen 5 Runden fortgesetzt werden.
Zieldistanzen sind 5 Meter, 7 Meter, 10 Meter (abhängig vom Alter bzw. Handicap)


Schützengilde von 1586 e.V., Heckenweg 2 (hinter der Gemeinschaftsschule Nord)

freie Plätze OGTS: Bogensport

(ab Mi., 19.2.2020, 15.30 Uhr)

Olympischer Bogen

Das Bogenschießen zählt zu den Präzisionssportarten und gehört seit 1972 zu den Olympischen Wettbewerben.
Der Bogensport trägt zur Schulung der Feinkoordination von Bauch-, Rücken-, Schulter-, Arm- und Beinmuskulatur bei. Bei vielen anderen Sportarten und deren Trainingsprogrammen werden diese koordinativen Fähigkeiten nicht oder nur ungenügend berücksichtigt.
Kraft, Schnelligkeit und Ausdauer, also konditionelle Fähigkeiten, stehen dort meist im Mittelpunkt.
Mit Bogensport bietet sich eine Möglichkeit, diese Defizite besonders effektiv auszugleichen, da im Altersbereich von acht bis zwölf Jahren die koordinativen Fähigkeiten so gut trainierbar sind wie zu keinem Zeitpunkt der menschlichen Entwicklung.
Bogensport fördert die Konzentration, hilft beim Erlernen von Ruhe und Geduld, unterstützt die Entwicklung der Persönlichkeit und stärkt die Gesundheit. Der Bogensport wird entscheidend von den Grundnormen menschlichen Verhaltens geprägt, die von den Schülerinnen und Schülern akzeptiert und auch außerhalb der Schule
weitergetragen werden.
Der Bogensport ist äußerst vielfältig. Neben den erzieherischen und gesundheitsfördernden Aspekten zeichnet sich dieser Sport auch durch psychische und soziale Potenziale aus.

Kurzgesagt:
- Entwicklung von Selbständigkeit
- Entwicklung von Kontinutät und Eigendisziplin
- Förderung des Verantwortungsbewusstseins und der gegenseitige Rücksichtnahme
- regt das Herz-Kreislauf-System an
- verbessert die Atemtechnik
- geringe Verletzungsgefahr
- trainiert die Koordination
- führt zu einer besseren Körperbeherrschung
- hilft Stress abzubauen


Blasrohrschießen

Das Blasrohrschießen ist ein attraktiver Sport und macht viel Spaß! Mit und ohne Handicap - alle können sich gemeinsam im fairen Blasrohr-Match vergnügen. Wer eine Kerze ausblasen oder einen Kern spucken kann, erfüllt schon die Grundvoraussetzungen.

Neben jeder Menge Spaß hat das Blasrohrschießen noch weitere positive Aspekte zu bieten. Es steigert zum einen die Konzentrationsfähigkeit und vergrößert zum anderen das Lungenvolumen.

Pro Runde (6 Schuss) wird je 1 Pfeil auf eines der 6 Ziele abgegeben.
Ein Wettkampf besteht aus 10 Runden (60 Schuss).
Nach 5 Runden wird eine Pause von 5 Minuten eingelegt, bevor die restlichen 5 Runden fortgesetzt werden.
Zieldistanzen sind 5 Meter, 7 Meter, 10 Meter (abhängig vom Alter bzw. Handicap)


Schützengilde von 1586 e.V., Heckenweg 2 (hinter der Gemeinschaftsschule Nord)

Seite 1 von 1

Kontakt

Volkshochschule Husum e.V.
Schobüller Straße 38 - 40
25813 Husum

Tel.: 04841 8359 - 0
Fax: 04841 8359 - 58
E-Mail: mail@vhs-husum.de

Öffnungszeiten

Anmeldung, Beratung, Information:

montags – donnerstags

9:00 –  17:30 Uhr

freitags

9:00 – 12:00 Uhr

Download

Unsere Arbeitsplandateien und Faltblätter stehen als sogenannte *.PDF-Dateien zum Download bereit. Diese können mit dem kostenlosen Programm Acrobat Reader der Firma Adobe gelesen werden.

Weiter zur Download Seite

VHS
Grundbildung
ich will deutsch lernen