Dekorationsbild: Kursleiterin mit Teilnehmern, Gebäude einer Volkshochschule
Kursangebote >> Kalender

Veranstaltung "" (Nr. ) ist für Anmeldungen nicht freigegeben.
Gefundene Veranstaltungen:

Seite 1 von 18

Die berufsbegleitende Weiterbildung unter der Leitung von Dr. I. Bodenburg bezieht sich auf das pädagogische Handeln im Umgang mit Kindern von 0 bis 3 Jahren und soll dabei unterstützen praxisbezogene vielfältige Pädagogik zu verwirklichen. Sie informiert in den sieben Modulen u.a. über Bedürfnisse von Kindern, Rolle und Aufgabenbereiche von Bezugspersonen, psychomotorische, soziale, sprachliche und kognitive Entwicklung, Bildungsbereiche, Tagesgestaltung, Begleitung der Sprachentwicklung sowie Beobachtungs- und Bildungsdokumentation.
Nach der Abgabe einer schriftlichen Ausarbeitung und erfolgreicher interner Abschlusspräsentation erhalten die Teilnehmer/Innen eine Bescheinigung, die die inhaltlichen Schwerpunkte der Weiterbildung und das gewählte Fachthema ausweist.
Diese Weiterbildung richtet sich an Tagespflegepersonen und Pädagogische Fachkräfte.
Beginn der Weiterbildung: März 2020 / Unterrichtszeiten: freitags 16.00 - 20.00 Uhr und samstags 09.00 - 16.00 Uhr, insgesamt 105 UE Präsenzunterricht
Infotermin: Do, 21.11.19 von 19:00 - 20:15 Uhr
(eingeschränktes Rücktrittsrecht!)

Mit "Ich kann kochen!" praktische Ernährungsbildung in Kitas und Schulen erfolgreich umsetzen. Kinder lieben es, die bunte Welt der Lebensmittel mit allen Sinnen zu entdecken. Ich kann kochen! unterstützt pädagogische Fach- und Lehrkräfte dabei, Kinder auf ihrer Entdeckungsreise zu begleiten: Die gemeinsame Initiative der Sarah Wiener Stiftung und der BARMER gibt den Teilnehmerinnen und Teilnehmern all das mit an die Hand, was sie für die praktische Ernährungsbildung mit Kindern im Alter von 3 bis 10 Jahren benötigen. Das Dozententeam versorgt die Teilnehmer mit Praxisanregungen, relevantem Fachwissen, leckeren Rezepten und vielem mehr. Beim gemeinsamen Kochen erleben die angehenden GenussbotschafterInnen beispielhaft, wie sie mit Kita- und Grundschulkindern Lebensmittel mit allen Sinnen erkunden, zubereiten und genießen können. Außerdem gibt es viele Ideen für kleinere Aktivitäten wie das Butterschütteln oder eine Brotverkostung. Vorkenntnisse sind für die Teilnahme nicht erforderlich. Die Lerninhalte orientieren sich an den Bildungs- und Lehrplänen der Bundesländer. Ganz wichtig: Spaß, Freude, Genuss und der Blick auf die konkrete Umsetzung mit den Kindern stehen dabei im Mittelpunkt!

Eingeschränktes Rücktrittsrecht

fast ausgebucht Weiterbildung zum/zur pädagogisch-psychologischen Berater/in

(VHS Husum,ab Fr., 28.9.2018, 14.45 Uhr)

Die berufsbegleitende Weiterbildung zum/zur pädagogisch-psychologischen Berater/in vermittelt professionelle Gesprächstechniken und eine professionelle beraterische Haltung.
Das Konzept verbindet das notwendige theoretische Wissen mit praxisbezogenem Training, welchem zeitlich der größte Raum gewidmet wird. Dabei wird den drei Grundhaltungen der Beratung - Akzeptanz, Empathie und Kongruenz - während der 18-monatigen Ausbildung besondere Aufmerksamkeit geschenkt.
Die Weiterbildung richtet sich an Menschen, die in pädagogischen, therapeutischen oder wirtschaftlichen Zusammenhängen tätig sind. Sie erhöhen ihre kommunikative und psychologische Kompetenz, um dadurch gezielter auf die Wünsche, Bedürfnisse und Argumente ihrer Gesprächspartner eingehen, sie fördern und problemorientiert unterstützen zu können. Bei wachsendem Bedürfnis nach individueller Beratung in nahezu allen Lebensbereichen kommt die Ausbildung damit einem steigenden Fachkräftebedarf nach.
Zielgruppe: Personen, die in pädagogisch-psychologischen, sozialen und wirtschaftlichen Arbeitsfeldern (Beratung, Erziehung, Bildung, Betreuung, Pflege, Therapie, Training, Personalentwicklung, etc.) beruflich tätig sind oder werden wollen; die über keine oder wenige Vorkenntnisse verfügen und die Techniken der Beratung grundständig lernen wollen wie Lehrer, Erzieher, Heilpädagogen, Sozialpädagogen, Ärzte, Ergotherapeuten, Physiotherapeuten.
Die Weiterbildung umfasst 17 Wochenenden (Freitag/Samstag) in einem Zeitraum von 18 Monaten. Nach erfolgreichem Abschluss der Weiterbildung erhalten die Teilnehmenden ein von der VHS Husum in Kooperation mit der Advanced Studies Association (ASA) der Christian-Albrechts-Universität zu Kiel (CAU) ausgestelltes Zertifikat.

Eingeschränktes Rücktrittsrecht

Kurs abgeschlossen Aquagymnastik

(ab Sa., 29.9.2018, 9.00 Uhr)

Sport treiben im Wasser stärkt Herz und Kreislauf, kräftigt die Muskulatur, erhöht die Ausdauer. Durch die Auftriebskraft des Wassers werden die Gelenke und Bandscheiben entlastet. Der Wasserdruck nimmt positiven Einfluss auf den Organismus und unterstützt den Rücktransport des Blutes zum Herzen und den Lymphfluss.
29 Grad Wassertemperatur.

Kurs abgeschlossen Aquagymnastik

(ab Di., 4.12.2018, 7.30 Uhr)

Sport treiben im Wasser stärkt Herz und Kreislauf, kräftigt die Muskulatur, erhöht die Ausdauer. Durch die Auftriebskraft des Wassers werden die Gelenke und Bandscheiben entlastet. Der Wasserdruck nimmt positiven Einfluss auf den Organismus und unterstützt den Rücktransport des Blutes zum Herzen und den Lymphfluss. Wassergymnastik wird vorbeugend und begleitend besonders empfohlen bei: Bewegungseinschränkung, Wirbelsäulensyndromen, Muskelschmerzen, Spondylose, Diskopathien, Hexenschuss (Lumbago). Der Kurs findet größtenteils im Tiefwasser statt. 29 Grad Wassertemperatur.
(Kostenerstattung durch Krankenkassen möglich)

Kurs abgeschlossen Aquagymnastik

(ab Sa., 12.1.2019, 9.00 Uhr)

Sport treiben im Wasser stärkt Herz und Kreislauf, kräftigt die Muskulatur, erhöht die Ausdauer. Durch die Auftriebskraft des Wassers werden die Gelenke und Bandscheiben entlastet. Der Wasserdruck nimmt positiven Einfluss auf den Organismus und unterstützt den Rücktransport des Blutes zum Herzen und den Lymphfluss. Wassergymnastik wird vorbeugend und begleitend besonders empfohlen bei: Bewegungseinschränkung, Wirbelsäulensyndromen, Muskelschmerzen, Spondylose, Diskopathien, Hexenschuss (Lumbago). Der Kurs findet größtenteils im Tiefwasser statt. 29 Grad Wassertemperatur.
(Dieser Kurs ist als Präventionsmaßnahme von Krankenkassen anerkannt)

freie Plätze OGTS: Kunstwerkstatt

(FTS,ab Di., 5.2.2019, 13.30 Uhr)

Ihr mögt Kunst? Ihr wollt selbst etwas schaffen, basteln oder zeichnen? Dann seid ihr in der Kunst-AG genau richtig! Wir arbeiten sowohl mit verschiedenen Materialien wie Ton oder Gips als auch mit unterschiedlichen Farben (Acryl, Aquarell, Tusche) und zeigen euch, was daraus entstehen kann.
Materialien sind vorhanden, Ideen und Freude bei der Umsetzung dürfen gern mitgebracht werden.
Voraussetzung: Freude an Kunst und Lust, sich kreativ auszuleben.

Wir freuen uns auf Teilnehmer der Klassen 5 bis 8,

Trinity und Lena

Veranstaltungsort: Ferdinand-Tönnies-Schule, Schleswiger Chaussee 32, Kunstraum.
Treffpunkt beim 1. Mal: Foyer der FTS.

auf Warteliste Bildreportage "Der Nationalpark Wattenmeer"

     (Bildungsurlaub)

(ab Mo., 15.7.2019, 8.30 Uhr)

Vollmondaufgang am Leuchtturm, Sonnenuntergang über den Halligen, frühes Morgenlicht und Blaue Stunde am Husumer Hafen, die Lichtstimmungen an den Tagesrändern laden zum Fotografieren an der Nordseeküste ein. Geplant sind unter anderem eine Tagesfahrt durch das Wattenmeer zur Hallig Hooge und eine fotografische Watt-Exkursion. Ziele sind individuelle Bildreportagen und aussagestarke Einzelfotos zu Themen der Region, die ausführlich besprochen werden. In der Kursgebühr sind Eintrittsgelder, Fährkosten und Leihgebühren enthalten. Übernachtung in der benachbarten Jugendherberge ist möglich.
Der Kurs ist als Bildungsurlaub anerkannt.
Kurszeiten Di - Do variabel nach Tageslicht und Wetter, Kursende am Fr: 13:00 Uhr

Eingeschränktes Rücktrittsrecht

freie Plätze "NordArt" - Workshop

(ab So., 21.7.2019, 10.00 Uhr)

Eine Überraschungs-Werkstatt der Nord-Art Impressionen vom 18. Juli 2020. Auch Interessierte, die die NordArt unter Eigenregie besuchten, sind hier herzlich willkommen.

Eingeschränktes Rücktrittsrecht

fast ausgebucht Malen in der Landschaft Emil Noldes

     (Bildungsurlaub)

(ab Mo., 29.7.2019, 9.00 Uhr)

Emil Nolde, einer der bedeutendsten deutschen Expressionisten des 20. Jahrhunderts, hat seine nordfriesische Heimat in einem wichtigen Teil seines Werkes sehr anschaulich gewürdigt. In dieser Landschaft wird unter kompetenter Anleitung gezeichnet und gemalt. Es ist eine bildliche Entdeckungsreise, die besonders das Wattenmeer als Weltnaturerbe intensiv erleben lässt. Geologische, geschichtliche, kunst- und kulturhistorische Besonderheiten Nordfrieslands kommen hierbei nicht zu kurz. Das Schicksal Rungholts und der Insel Strande, sowie ein Ausblick auf mögliche Auswirkungen des Klimawandels verdienen dabei besondere Aufmerksamkeit. Eine Fahrt zum Nolde-Museum nach Seebüll kann diese interessante Woche abrunden. Die Tagesziele und Motive werden von Tag zu Tag - witterungsabhängig - vereinbart.
Bitte mitbringen: leicht zu transportierendes Mal- und Zeichenmaterial, (die Skizze wird eine besondere Rolle spielen), geeignete Kleidung

Treffpunkt: VHS Husum

Eingeschränktes Rücktrittsrecht

auf Warteliste Malen in der Landschaft Emil Noldes

     (Bildungsurlaub)

(ab Mo., 5.8.2019, 9.00 Uhr)

Emil Nolde, einer der bedeutendsten deutschen Expressionisten des 20. Jahrhunderts, hat seine nordfriesische Heimat in einem wichtigen Teil seines Werkes sehr anschaulich gewürdigt. In dieser Landschaft wird unter kompetenter Anleitung gezeichnet und gemalt. Es ist eine bildliche Entdeckungsreise, die besonders das Wattenmeer als Weltnaturerbe intensiv erleben lässt. Geologische, geschichtliche, kunst- und kulturhistorische Besonderheiten Nordfrieslands kommen hierbei nicht zu kurz. Das Schicksal Rungholts und der Insel Strande, sowie ein Ausblick auf mögliche Auswirkungen des Klimawandels verdienen dabei besondere Aufmerksamkeit. Eine Fahrt zum Nolde-Museum nach Seebüll kann diese interessante Woche abrunden. Die Tagesziele und Motive werden von Tag zu Tag - witterungsabhängig - vereinbart.
Bitte mitbringen: leicht zu transportierendes Mal- und Zeichenmaterial, (die Skizze wird eine besondere Rolle spielen), geeignete Kleidung

Treffpunkt: VHS Husum

Eingeschränktes Rücktrittsrecht

freie Plätze Tennis-Ferienkurs für Anfänger/-innen

(ab Mo., 5.8.2019, 10.00 Uhr)

Dieser Tennis-Schnupperkurs soll Jungs und Mädchen im Alter zwischen ca. sieben bis zehn Jahren, die noch keine Tennis-Erfahrung haben, Lust auf Tennis machen. Zum Abschluss spielen die Teilnehmer ihr erstes kleines internes Turnier. Tennismaterial wird gestellt, Schuhe müssen mitgebracht werden (helle Sohle und keine Joggingschuhe). Kursort: Husumer Tennisclub, Erichsenweg 23.

Anmeldung möglich Power Yoga

(VHS Husum,ab Mo., 12.8.2019, 19.15 Uhr)

Power Yoga ist die dynamischste aller Yogaarten! Kräftigung und Stärkung der Muskulatur, sowie des Herz-Kreislauf-Systems stehen im Vordergrund. Verbunden mit Atem gleiten wir von einer Asana (Yogahaltung) in die nächste, halten diese kurz, um danach weiterzufließen. Am Ende jeder Stunde folgt eine Endentspannung mit anschließender Meditation und/oder Atemübung.
Dieser Power Yogakurs ist geeignet für sportliche Anfänger, für Neugierige, die sich gerne mal etwas auspowern und jede(n) andere(n), die/der Spaß an Bewegung hat und dies gerne mit Yoga verbinden möchte!

fast ausgebucht Bodystyling

(ab Mo., 12.8.2019, 18.00 Uhr)

Abwechslungsreiches Ganzkörpertraining (Ausdauer, Kraft und
Beweglichkeit) mit und ohne Zusatzgeräte. Funktionelles Training, d.h.
durch das Zusammenspiel verschiedener Muskelgruppen Bewegungen ökonomischer machen und mehr Kraft entwickeln. Wer Lust darauf hat auch mal was Neues auszuprobieren ist hier goldrichtig!

Anmeldung möglich Wirbelsäulengymnastik

(ab Mo., 12.8.2019, 19.00 Uhr)

Gezielt aber trotzdem mit Spaß gegen allgemeine Ursachen von Rückenbeschwerden mit den Zielen: Verbessertes Körperbewusstsein und Haltung durch Übungen zur Mobilisation, Kräftigung, Koordination und Körperwahrnehmung. Mit Dehnungsübungen und Tiefen-Entspannung lassen wir die Stunde ausklingen. Auch für Anfänger geeignet!

freie Plätze Langhanteltraining für Männer und Frauen

(ab Mo., 12.8.2019, 20.00 Uhr)

Kräftigung, Formung und Straffung deines gesamten Körpers mit der Langhantel. Wir trainieren alle Hauptmuskelgruppen mit den effektivsten Kräftigungsübungen. Der Schwerpunkt liegt auf Bewegungen mit hoher Wiederholungszahl und individueller Gewichtsbelastung. Männer und Frauen, Anfänger und Fortgeschrittene in einem Kurs - zu mitreißender Musik.

Vorbereitungskurses - berufsbegleitend-, in den Fächern Deutsch, Englisch, Mathematik, Physik, Biologie, Erdkunde und Geschichte. Voraussetzungen sind der Hauptschulabschluss (Erster allg. Schulabschluss) und Mindestalter 17 Jahre. Der Unterricht findet von Mo bis Do, 17:45 - 21:00 Uhr statt.
95,00 Euro monatlich.
1200 UStd., Entgelt: 95,-- € monatlich, 21 Monate, Dozententeam
Informationsveranstaltung: 12.08.2019 um 17:30 Uhr

freie Plätze Sanftes Yoga für Senioren

(VHS Husum,ab Di., 13.8.2019, 10.00 Uhr)

Sanfte Bewegungsabläufe, Dehnungen, Kräftigungen, die dem Körper dazu dienen nicht "einzurosten" und beweglich zu bleiben. Atemübungen, die unterstützend eingesetzt werden, sowie Tiefenentspannung, um den Alltag loszulassen, sind Teil der Yogaeinheit. Auf den eigenen Körper hören, heute vielleicht ein bisschen mehr machen, nächste Woche ein bisschen mehr, Alternativen annehmen und das persönliche Tempo finden.
Dieser Kurs findet am Boden statt.

fast ausgebucht Well-Fit 1

(ab Di., 13.8.2019, 8.30 Uhr)

Mit leichtem Herz-Kreislauftraining und viel Spaß an der Bewegung wird begonnen, es folgen spezielle Übungen zur Mobilisation, Kräftigung, Koordination und Körperwahrnehmung, diese verbessern Haltung und Beweglichkeit. Mit Dehnungsübungen und Tiefenentspannung kann die Stunde ausklingen. Dieser Kurs ermöglicht Teilnehmern mit unterschiedlichem Leistungs- und Gesundheitszustand zu trainieren.

Anmeldung möglich Well-Fit 2

(ab Di., 13.8.2019, 9.45 Uhr)

Egal ob Beckenboden-Beschwerden, leichte Osteoporose oder Knie-, Hüft- und Wirbelsäulenprobleme, durch ausgewogenes Training wird die komplette Muskulatur gestärkt. Übungen zur Mobilisation, Kräftigung, Koordination und Körperwahrnehmung verbessern die Haltung und Beweglichkeit. Mit Dehnungsübungen und Tiefen-Entspannung lassen wir die Stunde ausklingen.
Auch für Einsteiger geeignet!

freie Plätze Aerobic-Mix

(ab Di., 13.8.2019, 19.00 Uhr)

Aerobic, Step-Aerobic, Bodyforming und Bodyshape stehen in diesem Kurs auf dem Plan. Wer die Abwechslung liebt und Spaß an der Bewegung hat, der ist hier genau richtig!

fast ausgebucht Philosophisches Café

(ab Mi., 14.8.2019, 15.00 Uhr)

Philosophisches Café ist ein Ort, an dem sich Menschen ungezwungen treffen, um miteinander in ein Gespräch zu kommen. Die ausgewählten Themen berühren unsere eigene Lebenssituation in unterschiedlicher Art und Weise. "Philosophieren" soll bedeuten: sich vom Verstand und der eigenen Lebenserfahrung leiten zu lassen, seinen Standpunkt nachvollziehbar zu vertreten, Toleranz zu üben, kritisch zu hinterfragen und offen zu sein für Neues. Und vielleicht zu erkennen oder zu wissen, dass wir (ganz sokratisch) nichts wissen. Wir treffen uns vierzehntäglich in der VHS, jeweils mittwochs.
Themen:
14. August 2019: Theodor W. Adorno zu Ehren (50. Todestag 6.8.1969)
28. August 2019: Authentizität - "Lerne das zu sein, was du bist, und sei es" (Pindar 520 - 466 v. Chr.)
11. September 2019: Vom Bestand und Wandel philosophischen Denkens
25. September 2019: "Wie glücklich man an Land war, merkt man erst, wenn das Schiff untergeht" (Seneca)
09. Oktober 2019: Fremdheit - Gastfreundlichkeit - Feindschaft
23. Oktober 2019: "Allgemein ist die Hast, weil jeder auf der Flucht vor sich selbst ist." Friedrich Nietzsche zu Ehren (175. Geburtstag am 15.10.1844)
06. November 2019: "Nur drei Ereignisse bestimmen das Dasein des Menschen: Er wird geboren, lebt und stirbt. Von seiner Geburt weiß er nichts, er leidet den Tod, und er vergisst zu leben." (Jean de La Bruyère, 17. Jahrh.)
20. November 2019: "Mein Wille geschehe" - Sterben in Zeiten der Freitodhilfe (S. Flaßpöhler)
04. Dezember 2019: "Postwachstumsökonomie" - Weg aus dem Kapitalismus?
18. Dezember 2019: "...dass unser Leben ein Ziel hat" (Psalm 39)

freie Plätze Boxen - aktiv gegen Stress - Anfänger

(ab Mi., 14.8.2019, 17.00 Uhr)

Für Anfänger ohne Vorkenntnisse...
Boxen ist ein ganzkörperorientiertes Training, bei dem es hier neben der Verbesserung der konditionellen und koordinativen Fähigkeiten mithilfe von Elementen aus dem Boxsport gezielt um Wahrnehmung, den Abbau von innerer Anspannung und das Erleben von Entspannung geht. Im Boxen werden die eigenen Fähigkeiten und Ressourcen genutzt und mobilisiert. Das Angebot setzt sich u.a. aus Einzel- und Partnerübungen und Übungen an Schlagpolstern zusammen.
Es ist geeignet für Erwachsene jeden Alters.

freie Plätze Yin Yoga

(ab Mi., 14.8.2019, 16.45 Uhr)

Yin Yoga ist eine ruhige, sanfte Yogaart, die durch langes Halten der einzelnen Asanas die Faszien (tiefer gelegenen Bindegewebsschichten) anspricht, die Selbstheilungskräfte des Körpers beschleunigt und beruhigend auf das Nervensystem wirkt. Yin Yoga lässt das Chi im Körper wieder fließen und löst Blockaden auf.
Eine wunderbare Yoga-Praxis um loszulassen, zu relaxen und den Körper wieder in Einklang zu bringen!
Bitte Wolldecke, dicke Socken und bequeme Kleidung mitbringen.

freie Plätze M.A.X.® & Myofascial Release

(ab Mi., 14.8.2019, 19.15 Uhr)

Zwei Kurse in einer Stunde. M.A.X.® ist ein intensives Ganzkörpertraining mit dem Schwerpunkt Muskel - Körperform. Auf neusten Erkenntnissen wird Kraft und Ausdauer trainiert, die Fettverbrennung optimiert. Die Faszienmassage regt die Durchblutung an, löst muskuläre Verspannungen und die Faszien werden von Verklebungen befreit. Der Blutfluss wird in dieses Gebiet geleitet und bringt Nährstoffe und Sauerstoff zu den Muskeln, damit sie schneller repariert werden. Die Bindegewebsmassage soll den Zweck haben, dass Schmerzen vorgebeugt und daraus entstehende Verletzungen vermieden werden.

freie Plätze Tenniskurs Anfänger

(ab Mi., 14.8.2019, 19.00 Uhr)

Dieser Kurs soll Anfängern die Möglichkeit geben, Tennis zu erleben und zu erfahren. Mit dem Ziel, dass die Teilnehmer miteinander spielen können.
Altersstufe 30- 50 Jahre
Treffpunkt: Husumer Tennisclub

Eingeschränktes Rücktrittsrecht

Anmeldung möglich Step ´n Fun

(ab Do., 15.8.2019, 18.00 Uhr)

Ein hervorragendes Training für das Herz-Kreislauf-System, die Koordination, sowie Bein- und Gesäßmuskeln! Jede Woche gibt es eine neue mitreißende Choreographie. Kenntnisse im Step-Aerobic werden vorausgesetzt. Ein Spaß für alle, die gerne ins Schwitzen kommen.

fast ausgebucht Rückenfitness

(ab Do., 15.8.2019, 19.00 Uhr)

Gezieltes, funktionelles Training mit dem Schwerpunkt "gesunder Rücken"
und viel Spaß. Verbessertes Körperbewusstsein und Haltung durch Übungen zur Mobilisation, Kräftigung, Koordination und Körperwahrnehmung. Mit Dehnungsübungen lassen wir die Stunde ausklingen. Auch für Anfänger geeignet!

Wer Lust zum Laufen verspürt und nicht allein seine Runden drehen möchte oder beispielsweise an einem 10km Volkslauf teilnehmen möchte der findet bei unserem Lauftreff das Richtige: ein zielgerichtetes Aufwärmen, Lauf ABC, ein dosiertes, schrittweise aufbauendes Lauftraining mit funktionellen Kräftigungs- und Dehnungsübungen zwischendurch warten auf die Teilnehmenden. Eine sportwissenschaftlich fachliche individuelle Anleitung hinsichtlich Lauftechnik und bei Bedarf Pulskontrolle sind inbegriffen. Der Lauftreff ist für leicht Fortgeschrittene und Wiedereinsteiger/-innen jeden Alters gleichermaßen geeignet. Bitte mitbringen: wetterfeste Kleidung (Trainingsbekleidung, Laufschuhe, Regenschutz, Getränk, ggf. Herzfrequenzuhr).
Dieser Kurs richtet sich an Laufanfänger!

Treffpunkt: Parkplatz Schobüller Wald (vor der Schule)

(Kostenbeteiligung durch Krankenkassen möglich)

freie Plätze Move your Body

(ab Do., 15.8.2019, 17.00 Uhr)

Move your Body heißt es in diesem Kurs - ein Ganzkörper- Workout mit Stretching und Power. Neben den bekannten Elementen werden auch neue Trends ausprobiert. Dabei wollen wir uns nicht überfordern. Cool-down-Übungen zum Abschluss runden jede Übungsstunde ab. Diese Stunde eignet sich auch für Anfänger, Wiedereinsteiger, Männer und Frauen gleichermaßen.

auf Warteliste Erlebnis Weltnaturerbe Wattenmeer

     (Bildungsurlaub)

(ab Mo., 19.8.2019, 9.00 Uhr)

Die Botschafter des Weltnaturerbes Wattenmeer sind speziell ausgewählte, aussagekräftige Phänomene dieses einzigartigen Lebensraumes. Es sind die Small Five (Wattlebewesen), Flying Five (Vögel), Big Five (Große Tiere), Flowering Five (Pflanzen) und Moving Five (Landschaftselemente). Wir wollen möglichst viele dieser Tiere, Pflanzen und landschaftlichen Besonderheiten- überwiegend in Nordfriesland - aufsuchen und uns mit ihnen vertraut machen, um herauszufinden, welches ihre Botschaften aus dem Wattenmeer an uns sind. In Watt und Salzwiese, beim Seetierfang sowie in Naturschutzkögen und am Deich, in der Seehundstation Friedrichkoog und im Multimar Wattforum kommen wir dem Diplomatischen Corps des Weltnaturerbes nahe. Das Seminar umfasst 40 UStd..
Die Unterrichtszeiten werden an die Gezeiten angepasst. Wir werden zu Fuß, mit dem Fahrrad und per Schiff im nordfriesischen Teil des Wattenmeeres unterwegs sein. Die Exkursionsausgangspunkte werden mit privaten PKW (und privater Haftung) in Fahrgemeinschaften angefahren.

freie Plätze Lauf dich fit / Einfach besser laufen

(ab Mo., 19.8.2019, 18.15 Uhr)

Wer Lust zum Laufen verspürt und nicht allein seine Runden drehen möchte oder beispielsweise an einem 10km Volkslauf teilnehmen möchte der findet bei unserem Lauftreff das Richtige: ein zielgerichtetes Aufwärmen, Lauf ABC, ein dosiertes Lauftraining mit funktionellen Kräftigungs- und Dehnungsübungen zwischendurch warten auf die Teilnehmenden. Eine sportwissenschaftlich fachliche individuelle Anleitung hinsichtlich Lauftechnik und bei Bedarf Pulskontrolle sind inbegriffen. Der Lauftreff ist für leicht Fortgeschrittene und Wiedereinsteiger/-innen jeden Alters gleichermaßen geeignet. Bitte mitbringen: wetterfeste Kleidung (Trainingsbekleidung, Laufschuhe, Regenschutz, Getränk, ggf. Herzfrequenzuhr).
Voraussetzung: 30min am Stück sicher laufen können

Treffpunkt: Parkplatz Schobüller Wald (vor der Schule)

(Kostenbeteiligung durch Krankenkassen möglich)

auf Warteliste Soft-Pilates für die Frau

(ab Mo., 19.8.2019, 8.30 Uhr)

Softpilates, trainiert den Körper sanft und trotzdem intensiv. Es werden verschiedene Geräte eingesetzt. Körperausrichtung, Körperwahrnehmung und Koordination sind wichtige Elemente, um alte Bewegungsmuster abzulegen.

Es wird besonders auf die jeweiligen Probleme der Teilnehmer/innen eingegangen, und entsprechende Übungen ausgewählt. Schwerpunkte liegen hierbei auf der Kräftigung von Bauch, Rücken, Beckenbodenmuskulatur, sowie gleichzeitige Dehnübungen, die die Beweglichkeit am ganzen Körper fördern, es wird gelenkschonend gearbeitet.

freie Plätze Pilates für Männer und Frauen

(ab Mo., 19.8.2019, 18.15 Uhr)

Körperlicher Stress und Erschöpfung entstehen durch schlechte Haltung, einen unausgeglichenen Körper und falsche Atmung. Hier setzt Pilates an. Das Ziel von Pilates-Übungen ist es, die Beweglichkeit und Vitalität zu erhöhen und Stress zu reduzieren. Durch regelmäßiges Üben werden Kraft, Flexibilität, Koordination, Ausdauer, Körperkontrolle und Balance gesteigert. Die Übungen werden langsam aber dynamisch ausgeführt. Geeignet ist Pilates für Männer und Frauen bis ins hohe Alter.

freie Plätze Pilates Professional

(ab Mo., 19.8.2019, 19.30 Uhr)

In diesem Kurs fühlen sich die Teilnehmer/innen wohl, die bereits seit mindestens 2 Jahren Pilatestraining machen.

In diesem ersten Kurs stehen Linie und Fläche im Vordergrund. Wir üben das farbige Skizzieren/Colorieren (Reisetagebuch). Bitte geeignete Bildvorlagen mitbringen. Materialien: Aquarellfarben und -stifte, Fineliner, Brushpens, Zeichenfedern/Tusche, Pinsel, Bleistift, Knetradiergummi, Tesakrepp, Mallappen, Naturschwamm, Aquarellpapier.
Evtl. zzgl. Materialkosten für Fotokopien und Papiere.
In den Folgekursen wird nach Themenabsprache gearbeitet.

Eingeschränktes Rücktrittsrecht

freie Plätze Fit mit Tai Chi am Morgen - Anfänger -

(ab Di., 20.8.2019, 8.30 Uhr)

Tai ji Quan ist eine alte chinesische Bewegungskunst, die Körper, Geist und Seele stärkt. Die langsamen fließenden Bewegungen dienen der Lockerung von Muskeln und Gelenken, der Entspannung des Geistes und helfen uns innerlich zur Ruhe zu kommen.
2001 wurde vom chinesischen Sportkommitee eine Tai Chi Miniform entwickelt. Die Sequenzen sind von 24 Figuren (24 Peking-Form) auf 8 Folgen reduziert und die Schritte vereinfacht worden. Der offizielle Name lautet Tai Chi Stufe III. So können Interessierte ohne Tai Chi Erfahrung einen Zugang erhalten und eine kurze, aber geschlossene Form in entsprechenden Terminen erlernen.

freie Plätze Fit mit Tai Chi am Morgen - Fortgeschrittene -

(ab Di., 20.8.2019, 10.00 Uhr)

Tai ji Quan ist eine alte chinesische Bewegungskunst, die Körper, Geist und Seele stärkt. Die langsamen fließenden Bewegungen dienen der Lockerung von Muskeln und Gelenken, der Entspannung des Geistes und helfen uns innerlich zur Ruhe zu kommen.
2001 wurde vom chinesischen Sportkommitee eine Tai Chi Miniform entwickelt. Die Sequenzen sind von 24 Figuren (24 Peking-Form) auf 8 Folgen reduziert und die Schritte vereinfacht worden. Der offizielle Name lautet Tai Chi Stufe III. So können Interessierte ohne Tai Chi Erfahrung einen Zugang erhalten und eine kurze, aber geschlossene Form in entsprechenden Terminen erlernen.

Seite 1 von 18

Kontakt

Volkshochschule Husum e.V.
Schobüller Straße 38 - 40
25813 Husum

Tel.: 04841 8359 - 0
Fax: 04841 8359 - 58
E-Mail: mail@vhs-husum.de

Öffnungszeiten

Anmeldung, Beratung, Information:

montags – donnerstags

9:00 –  17:30 Uhr

freitags

9:00 – 12:00 Uhr

Download

Unsere Arbeitsplandateien und Faltblätter stehen als sogenannte *.PDF-Dateien zum Download bereit. Diese können mit dem kostenlosen Programm Acrobat Reader der Firma Adobe gelesen werden.

Weiter zur Download Seite

VHS
Grundbildung
ich will deutsch lernen