Dekorationsbild: Kursleiterin mit Teilnehmern, Gebäude einer Volkshochschule
Kursangebote >> Kursbereiche >> Arbeit und Beruf >> Weiterbildungen für Kita-Mitarbeiter*innen

Seite 1 von 1

In diesem Kurs werden die Grundlagen zum Umgang mit Stress, das Erkennen der persönlichen Gefährdungsanzeichen sowie das Bewusstmachen der eigenen Stärken und Resilienzen gemeinsam erarbeitet. Die Teilnehmenden erhalten Tipps zur Umsetzung im Alltag sowie anhand kreativer Übungen Förderungsmöglichkeiten der eigenen Resilienz.

Dieser Kurs richtet sich an Erzieher*innen sowie Pädagogische Mitarbeiter*innen und Interessierte.

Eingeschränktes Rücktrittsrecht

freie Plätze Weiterbildung Fachkraft für Frühpädagogik

(ab Fr., 4.3.2022, 16.00 Uhr)

Die berufsbegleitende Weiterbildung bezieht sich auf das pädagogische Handeln im Umgang mit Kindern von 0 bis 3 Jahren und soll dabei unterstützen, praxisbezogene vielfältige Pädagogik zu verwirklichen. Sie informiert in den neun Modulen u.a. über Bedürfnisse von Kindern, Rolle und Aufgabenbereiche von Bezugspersonen, psychomotorische, soziale, sprachliche und kognitive Entwicklung, Bildungsbereiche, Tagesgestaltung, Begleitung der Sprachentwicklung sowie Beobachtungs- und Bildungsdokumentation. Die Weiterbildung schließt mit einem Kolloquium ab.
Zeitraum März 2022 bis Dezember 2022
Unterrichtszeiten: Freitag von 16.00 bis 20.00 Uhr und Samstag von 09.00 bis 16.00 Uhr
120 UStd. inkl. Selbstlernphase

Eingeschränktes Rücktrittsrecht

freie Plätze Sprachentwicklung bei Mehrsprachigkeit im Alter 0-3 Jahre

(VHS Husum,ab Mo., 7.3.2022, 9.00 Uhr)

Durch die aktuelle gesellschaftliche Entwicklung besteht für Kinder häufig die reale Notwendigkeit, in zwei oder mehr Sprachen zu kommunizieren. Migration, nicht-muttersprachlich ausgerichtete Kita, mehrsprachige Bezugspersonen im Haushalt können Gründe dafür sein.
Wir wollen uns in diesem Kurs mit Gelingensbedingungen und möglichen Schwierigkeiten auseinandersetzen, unterschiedliche Konzepte kennenlernen und eine SINN-VOLLE Gestaltung des Lernumfeldes erarbeiten.

Eingeschränktes Rücktrittsrecht

freie Plätze Grundlagenseminar: Autismus

(VHS Husum,ab Fr., 18.3.2022, 16.00 Uhr)

Zum Thema Autismus gibt es viele Begrifflichkeiten, wie z:B. Frühkindlicher Autismus, Asperger Autismus, Hochfunktionaler Autismus, Atypischer Autismus oder auch Autismus-Spektrum-Störung. Was verbirgt sich dahinter? Wo liegen Gemeinsamkeiten und wo die Unterschiede?
Wie erleben Kinder / Menschen mit Autismus ihre Umwelt und was bedeutet das für uns im Umgang mit ihnen?
Neben grundlegenden Kenntnissen zu den verschiedenen Formen im Autismus Spektrum gibt dieses Seminar einen ersten Einblick in die Besonderheiten der Wahrnehmung, der sozialen Interaktion sowie der Kommunikation von Menschen / Kindern im Autismus Spektrum. Ausgehend von diesem Verständnis werden gemeinsam Herangehensweisen im Umgang mit Kindern im Autismus Spektrum entwickelt.

Diese Weiterbildung richtet sich an Pädagogische Fachkräfte sowie Interessierte.

Eingeschränktes Rücktrittsrecht

freie Plätze Umgang mit verhaltensauffälligen Kindern in der KiTa

(VHS Husum,ab Do., 31.3.2022, 9.00 Uhr)

Wenn Kinder achtlos, teilweise aggressiv miteinander und auch mit Spielmaterialien umgehen, Konflikte an der Tagesordnung sind, dann ist ein "normaler" Kitaalltag kaum möglich. Zu viele auffällige Kinder machen eine von sich profitierende, soziale Gruppendynamik fast unmöglich. Wie können sie in der Praxis damit umgehen? Wie kommt wieder Ruhe in den Gruppenalltag, wie integriert man diese Kinder? Ein vielfältiger Methodenkatalog wird erarbeitet sowie der Transfer in den Praxisalltag geschaffen.

Eingeschränktes Rücktrittsrecht

Kinder im Autismus Spektrum erleben Kommunikation (sowohl die aktive Kommunikation als auch das Verstehen von Kommunikation) anders und besonders. Informationen und Aufgaben zu visualisieren, kann für viele Kinder hilfreich sein.
Inhaltlich beschäftigen sich die Teilnehmenden zunächst genauer mit den möglichen Besonderheiten einer autistischen Kommunikation. Es wird geklärt, weshalb das Visualisieren von Aufgaben, Abläufen und Inhalten hilfreich für Kinder im Autismus Spektrum sein kann. Abschließend lernen die Teilnehmenden verschiedene visuelle Unterstützungsmöglichkeiten kennen und anhand eigener Fragestellungen ausgewählt und erprobt.

Diese Weiterbildung richtet sich an Pädagogische Fachkräfte, die bereits Erfahrung in der Arbeit mit Menschen mit Autismus haben oder das Grundlagenseminar besucht haben.

Die Kinderzeichnung ist Ausdruck der geistigen Aktivität, des Beobachtungsvermögens und der Erlebnisfähigkeit des Kindes. Jedes Bild ist eine Momentaufnahme und zeigt uns, womit sich das Kind gerade innerlich auseinandersetzt oder was es bewegt. In diesem Kurs werden sich die Teilnehmenden mit der bildnerischen Entwicklung befassen, mit Besonderheiten in Kinderzeichnungen auseinandersetzen und fragen, was Kinder bei ihren Darstellungen bewegt. Anhand vieler typischer Zeichnungen/Beispiele werden sie sich auch mit Bildern junger Flüchtlinge auseinandersetzen.

Eingeschränktes Rücktrittsrecht

Kindliche Neugier ist etwas Wunderbares, wir wollen sie fördern, begleiten und gegebenenfalls wecken... - aber bitte nicht in diesem Bereich???
Müssen wir auch nicht, sie kommt von alleine und ist ganz natürlich. Sie verunsichert Eltern jedoch oft und Pädagogische Fachkräfte müssen bestimmte Grenzen wahren, sollen aber auch helfen, dass Kinder ein gutes Körpergefühl entwickeln können. Ein sensibles Thema und doch wichtiger denn je. Die Körperliche Reifung und die kindliche Neugier gehören alters- und entwicklungsbedingt in die KiTa-Zeit mit hinein. Wie man sich abgrenzt, aber auch Kinder und Eltern in diesem Reifeprozess gut begleiten kann, ist Thema dieser Fortbildung.

Diese Weiterbildung findet online statt und richtet sich an Erzieher*innen, Pädagogische Fachkräfte und Kindertagespflegepersonen.

Eingeschränktes Rücktrittsrecht

freie Plätze Wir gestalten unseren KiTa-Garten

(VHS Husum,ab Mi., 11.5.2022, 9.00 Uhr)

Dieser Kurs richtet sich an alle Erzieher*innen, die in Kindertagesstätten mit angrenzenden Grün-und Spielflächen arbeiten. In den meisten KiTas gibt es Grün- und Spielflächen, die stark genutzt werden. Dort findet viel statt, die Flächen werden vielfältig genutzt und spielen eine wichtige Rolle im Kitaleben und -arbeiten.
Leider entsprechen Grün-und Spielanlagen oft nicht den realen Ansprüchen und
Herausforderungen. Sie sind pflegeintensiv, langweilig oder zu abgenutzt.
In dieser Fortbildung wird die jeweilige Situation der Einrichtungen analysiert und
gemeinsam ein neuer „Plan“ erstellt, wie die Grünanlagen schöner, kreativer und pflegeleichter werden. Ein besonderer Schwerpunkt der Fortbildung liegt auf der Wahrnehmung und praktischen Umsetzung aller Beteiligten in der Kita, d.h. auch die dort täglich Arbeitenden werden in ihren Wünschen und Vorstellungen gehört und diese möglichst pragmatisch realisiert. Hinzu kommen Informationen über kindersichere Pflanzen, Materialien und kreative Gestaltungsideen.
Jede*r Teilnehmer*in erhält eine Material- und Gestaltungs-CD, die eine umfangreiche Bildbibliothek mit Pflanzenporträts enthält sowie weiterführendes Material
zur Um-und Neugestaltung von attraktiven Grün-und Spielflächen.

Bitte mitbringen: DIN A3 Papier, Buntstifte und Schreibmaterial sowie Fotos
bzw. falls vorhanden, einen Grundriss der Kita.

Eingeschränktes Rücktrittsrecht

Auf das Thema Kindheit wird so sensibel wie nie geguckt, aber auch so verunsichert wie nie. Generationen verändern sich und die jetzige hat neue Herausforderungen in der Erziehung. Schwierigkeiten entstehen im Sicherheit und Struktur geben. Wir werden uns an diesem Fortbildungstag mit den Auswirkungen auf die Kinder und den Folgen für die Pädagogik beschäftigen.

Inhalt:
- Rückblick in vergangene Generationen und deren Themen, um zu verstehen, wo wir heute stehen und warum
- Die jetzige Elterngeneration und ihre Probleme im Erziehen
- Auswirkungen auf das Verhalten von Kindern
- Was bedeutet das für den pädagogischen Alltag?
- Erziehungspartnerschaft und Elterngespräche unter diesen Aspekten führen

Diese Weiterbildung findet online statt und richtet sich an Pädagogische Fachkräfte und Interessierte.

Eingeschränktes Rücktrittsrecht

freie Plätze Sprachentwicklung und -förderung

(ab Do., 6.10.2022, 9.00 Uhr)

Inhalte dieser Veranstaltung sind schwerpunktmäßig:
- Die normale Sprachentwicklung des Kindes von 0 bis 6 Jahren
- Förderungsmöglichkeiten und Gelingensbedingungen
- Ursachen und Wirkung von Sprachentwicklungsverzögerung oder Sprachentwicklungsstörungen
Je nach Interesse und Bedarf der Teilnehmenden werden wir uns mit Rede- und Artikulationsstörungen befassen.
Fallbeispiele aus dem Arbeitsbereich der Teilnehmenden dienen als Grundlage, geeignete Materialien kennenzulernen und individuelle Förderkonzepte, sowie alltagstaugliche Spiele und Rituale zu erarbeiten.

Eingeschränktes Rücktrittsrecht

freie Plätze Medien sind überall - für Erzieher*innen

(ab Do., 27.10.2022, 10.00 Uhr)

Medien im Kindergartenalter sind ein schwieriges Thema - wie möchten Sie sich dazu positionieren? Chance oder Gefahr?

Kinder wachsen mit Medien auf - als "Zeitfresser" und elektronische Babysitter, manchmal als Spiel- und Lernplattform und ab und zu als Werkzeug für kleine kreative Gestaltungen und zur Kommunikation mit Oma/Opa und dem Rest der Welt.

Wir bilden Sie fort - mit und ohne Bildschirme - zu Mediensorgen und praktischen Methoden, zur Reflexion des Familienalltags und zur Beschäftigung mit Medien in der Kita - praxisnah, nicht überfordernd, sondern fördernd.

In der Ausbildung finden Sie Mediengestaltung und Beratung zu Kinderschutzthemen, viel Ausprobieren und konkrete Elemente auch für die Arbeit mit Eltern - "Medien sind überall" ist erprobt und landesweit bewährt.

Diese Weiterbildung richtet sich an Erzieher*innen, die in Einrichtungen für 2-10-Jährige tätig sind.

Vom 21. bis 25.11.22 findet eine Projektphase in der jeweiligen Einrichtung der Teilnehmenden statt.

Eingeschränktes Rücktrittsrecht

freie Plätze Autismus: Umgang mit herausforderndem Verhalten

(ab Sa., 12.11.2022, 9.00 Uhr)

Warum zeigen Kinder im Autismus Spektrum verschiedene Verhaltensweisen, die uns im täglichen Umgang mit ihnen durchaus auch herausfordern können? Wie können Fachkräfte darauf reagieren und bestenfalls herausforderndes Verhalten schon im Vorfeld minimieren?
Zunächst lernen die Teilnehmenden verschiedene Erklärungsansätze für herausfordernde Verhaltensweisen bei autistischen Kindern kennen. Mithilfe dieser Ansätze wird gemeinsam ein Pool geeigneter Möglichkeiten zur Vorbeugung sowie zur Intervention erstellt.

Diese Weiterbildung richtet sich an Pädagogische Fachkräfte, die bereits Erfahrungen mit der Arbeit mit Menschen mit Autismus besitzen oder das Grundlagenseminar besucht haben.

Eingeschränktes Rücktrittsrecht

Seite 1 von 1




VHS Husum in sozialen Netzwerken


Unsere Programmbereiche


Veranstaltungskalender

November 2021
Mo. Di. Mi. Do. Fr. Sa. So.
1234567
8 9 1011121314
151617 18 19 2021
2223 2425262728
29 30      
freie Plätze
freie Plätze
Anmeldung möglich
Anmeldung möglich
fast ausgebucht
fast ausgebucht
auf Warteliste
auf Warteliste
Kurs abgeschlossen
Kurs abgeschlossen
Keine Anmeldung möglich
Keine Anmeldung möglich

Kontakt

Volkshochschule Husum e.V.
Schobüller Straße 38 - 40
25813 Husum

Tel.: 04841 8359 - 0
Fax: 04841 8359 - 58
E-Mail: mail@vhs-husum.de

Öffnungszeiten

Anmeldung, Beratung, Information:

montags – donnerstags
9:00 –  16:00 Uhr

freitags
9:00 – 12:00 Uhr


VHS
Grundbildung
ich will deutsch lernen