Dekorationsbild: Kursleiterin mit Teilnehmern, Gebäude einer Volkshochschule
Kursangebote >> Kursbereiche >> Kultur und Kreativität >> Kunst- und Kulturgeschichte

Seite 1 von 1

freie Plätze KuKi - Kunst und Kinder

(ab Do., 30.8.2018, 16.15 Uhr)

Wenn ihr ungefähr zwischen neun und 13 Jahren alt seid und Freude am künstlerischen Gestalten habt, dann könnt ihr eure Kreativität in diesem Kurs in vielen Techniken erproben: Zeichnen, Malen, Drucken, Werken mit formbarem Material oder Alltagsgegenständen, große Gemeinschaftskunstwerke u.v.m.
Eine erfahrene Kunstpädagogin bietet abwechslungsreiche Anregungen und vielfältige Ideen, um den eigenen, ganz individuellen Künstler in jedem Kind zu entdecken und zu entfalten.
Näheres unter www.kuki-atelier.de
Bitte bei der Anmeldung das Alter des Kindes angeben und zum Kurs eine DinA3-Mappe mitbringen. Ein Neueinstieg ist jederzeit möglich. Zahlung erfolgt in drei Raten.

Eingeschränktes Rücktrittsrecht

freie Plätze "Entfesselte Natur" - Workshop

(ab Fr., 14.9.2018, 10.00 Uhr)

Der Kurs vesteht sich als Ergänzung zur Tagestour zur Kunsthalle und beinhaltet:
- Vorbesprechung und Übersicht über die Ausstellung, Auswahl interessanter Werke am 14.9.
- gedankliche und zeichnerische Auseinandersetzung mit der Ausstellung, Nachbereitung der angefertigten Skizze(n) und Weiterarbeit in Husum am 22.9.
Für Kunstbegeisterte UND gestalterisch tätig werden Wollende bestens geeignet!
Arbeitsmaterialien (Stifte, Malfarben, Papier) werden gestellt.

Eingeschränktes Rücktrittsrecht

Der Kurs wendet sich an alle, die über Kunst nachdenken und eventuell selbst gestalterisch tätig sein wollen. Besonders geeignet erscheint dazu die Ausstellung "Entfesselte Natur", die von Juni bis Oktober in der Hamburger Kunsthalle gezeigt wird. Ausgehend von den Bildern dieser Ausstellung können wir uns theoretisch und gerne auch praktisch mit Kunst, unserer Welt und uns selber auseinandersetzen. Die Tour beinhaltet:
- die gemeinsame Zugfahrt zur Ausstellung "Entfesselte Natur"
- Besuch der Ausstellung, Betrachtung und Reflexion über ausgewählte Werke
- individuelle Skizze(n) zu einem Werk in Hamburg
Treffpunkt: Bahnhof Husum (Zustieg auf der Strecke nach Absprache möglich)
Zuzüglich Eintritt Kunsthalle (14,00 € pro Person)
SH-Ticket in Kursgebühr inbegriffen

Schonungslos intensive, überwiegend schwarz-weiße Fotografien stehen heute auf dem Programm. Anton Corbijn porträtierte zeitgenössiche Popikonen und - Grabmonumente. Aber ist das Kunst? Fotograf Reinhard Witt steht Rede und Antwort zu Werk und Person Corbijn, und füttert die kleine Gruppe schon bei der Zugfahrt mit einschlägiger Information zur Perspektive hinter der Kamera.
(Eine Ausstellung im Bucerius Kunst Forum, Hamburg, im Rahmen der 7. Triennale der Photographie Hamburg 2018.)
Treffpunkt: Bahnhof Husum (Zustieg auf der Strecke nach Absprache möglich)
Zuzüglich Museumseintritt (9,00 €, ermäßigt 6,00 € / Person, unter 18 Jahren kostenlos), inklusive SH-Ticket

Eingeschränktes Rücktrittsrecht

Egon Schiele gilt als der Bürgerschreck der klassischen Moderne. Die Gesellschaft verurteilte seinen Lebensstil als anstößig. Wegen angeblicher sexueller Übergriffe wurde er denunziert und kam sogar ins Gefängnis. Seine Kunst, anfangs noch geprägt vom dekorativen Wiener Jugendstil, wird später schonungslos expressiv. Nach seinem Tod geriet Schiele in der Kunstwelt eine Zeit lang in Vergessenheit, doch in den letzten Jahrzehnten wendet man sich seinem Leben und Werk neu zu. Heute erzielen Schieles Bilder Höchstpreise. Sein kurzes, skandalöses Leben wurde mehrfach verfilmt, seine expressive Gestik und Mimik inspirierte Popstars wie David Bowie. Schieles Bilder wirken radikal modern. Auf geheimnisvolle Weise sprechen sie persönliche Empfindungen an und rufen verborgene Phantasien und Sehnsüchte hervor.

Eingeschränktes Rücktrittsrecht

Unter professioneller Anleitung versuchen sich die Teilnehmenden am Porträtieren im Stil Anton Corbijns und gehen der Frage ganz praktisch weiter nach, ab wann Fotografie Kunst ist.

Eingeschränktes Rücktrittsrecht

Am 6. Januar 2019 bietet das Kunstmuseum in Tondern mit der Ausstellung der Werke des dänischen Künstlers Per Kirkeby, der im Mai dieses Jahres verstarb, etwas Besonderes. Kirkeby gehört zu den international herausragenden Künstlern der letzten Jahrzehnte und ist mit seinem umfangreichen und interessanten Werk nicht nur für Dänemark bedeutsam. Die Neugier auf die Welt äußerte sich in starkem wissenschaftlichen Interesse und wird in einem umfangreichen und vielseitigen künstlerischen Werk, in Bildhauerei, Architektur, Dichtung und Malerei beeindruckend sichtbar. Wie ein "roter Faden" wird die Nähe zur Natur besonders in seiner Malerei sichtbar. Mit der Beziehung "Mensch - Natur" ist das Werk Kirkebys sehr aktuell. Ein Besuch dieser Ausstellung ist für alle, die an Gegenwartskunst interessiert sind, ein großer Gewinn.
Treffpunkt: Bahnhof Husum (Zustieg auf der Strecke nach Absprache möglich)
Zuzüglich Museumseintritt (70 DKK / Person, unter 18 Jahren kostenlos!), inklusive DB Grenzkieker-Ticket (anteilig bei 5 Reisenden)

Eingeschränktes Rücktrittsrecht

freie Plätze KuKi - Kunst und Kinder

(ab Do., 7.2.2019, 16.15 Uhr)

Wenn ihr ungefähr zwischen neun und 13 Jahren alt seid und Freude am künstlerischen Gestalten habt, dann könnt ihr eure Kreativität in diesem Kurs in vielen Techniken erproben: Zeichnen, Malen, Drucken, Werken mit formbarem Material oder Alltagsgegenständen, große Gemeinschaftskunstwerke u.v.m.
Eine erfahrene Kunstpädagogin bietet abwechslungsreiche Anregungen und vielfältige Ideen, um den eigenen, ganz individuellen Künstler in jedem Kind zu entdecken und zu entfalten.
Näheres unter www.kuki-atelier.de
Bitte bei der Anmeldung das Alter des Kindes angeben und zum Kurs eine DinA3-Mappe mitbringen. Ein Neueinstieg ist jederzeit möglich. Zahlung erfolgt in drei Raten.

Eingeschränktes Rücktrittsrecht

Leonardo da Vinci ist als Maler der Mona Lisa einer der berühmtesten Künstler aller Zeiten, obwohl nur wenige Ölgemälde erhalten sind. Seine Schriften und Zeichnungen zur Naturforschung kannten zu seinen Lebzeiten nur wenige. Leonardo war zwar davon besessen, die Geheimnisse der Natur aufzudecken, doch seine eigene Person hat er immer mit einem geheimnisvollen Schleier umgeben. Und an seinem Lebensende kamen ihm auch immer mehr Zweifel, ob es wirklich wünschenswert sei, die Natur vollkommen zu ergründen und sie damit zu entzaubern.

Eingeschränktes Rücktrittsrecht

freie Plätze "NordArt" - Tagestour nach Büdelsdorf

(ab So., 14.7.2019, 9.15 Uhr)

"Der Norden mag manchem rau vorkommen, aber er hat Charme." Die NordArt wird als jährlich neu konzipiertes Gesamtkunstwerk im besonderen Ambiente des Industriedenkmals Carlshütte bietet ein umfassendes Panorama internationaler zeitgenössischer Kunst. Die Interessierten erhalten an diesem Tag wertvolle Unterstützung schon während der gemeinsamen Zugfahrt und wer möchte, sammelt Inspiration - vielleicht auch für den Workshop, bei dem sie auch nicht im Regen stehen müssen...
Treffpunkt: Bahnhof Husum (Zustieg auf der Strecke nach Absprache möglich)
Zuzüglich Museumseintritt (14,00 € / Person), inklusive SH-Ticket

Eingeschränktes Rücktrittsrecht

freie Plätze "NordArt" - Workshop

(ab So., 21.7.2019, 10.00 Uhr)

Eine Überraschungs-Werkstatt der Nord-Art Impressionen vom 14. Juli 2019. (Auch Interessierte, die die NordArt unter Eigenregie besuchten, sind hier herzlich willkommen.)

Eingeschränktes Rücktrittsrecht

Seite 1 von 1



Unsere Programmbereiche


Veranstaltungskalender

Juli 2018
Mo. Di. Mi. Do. Fr. Sa. So.
      1
2345678
9101112131415
16171819202122
232425 26272829
3031     
freie Plätze
freie Plätze
Anmeldung möglich
Anmeldung möglich
fast ausgebucht
fast ausgebucht
auf Warteliste
auf Warteliste
Kurs abgeschlossen
Kurs abgeschlossen
Keine Anmeldung möglich
Keine Anmeldung möglich

Kontakt

Volkshochschule Husum e.V.
Schobüller Straße 38 - 40
25813 Husum

Tel.: 04841 8359 - 0
Fax: 04841 8359 - 58
E-Mail: mail@vhs-husum.de

Öffnungszeiten

Anmeldung, Beratung, Information:

montags – donnerstags

9:00 –  17:30 Uhr

freitags

9:00 – 12:00 Uhr

Download

Unsere Arbeitsplandateien und Faltblätter stehen als sogenannte *.PDF-Dateien zum Download bereit. Diese können mit dem kostenlosen Programm Acrobat Reader der Firma Adobe gelesen werden.

Weiter zur Download Seite

VHS
Grundbildung
ich will deutsch lernen