Dekorationsbild: Kursleiterin mit Teilnehmern, Gebäude einer Volkshochschule
Kursangebote >> Kursbereiche >> Gesellschaft-Politik-Umwelt >> Rund um den Garten

Seite 1 von 1

auf Warteliste Anfängerlehrgang - Imkerei 2020

(ab Sa., 8.2.2020, 9.00 Uhr)

Auch im Frühjahr 2020 wird die VHS Husum für alle Interessierten einen Anfängerlehrgang in die faszinierende Welt der Honigbiene anbieten. Themen wie die Biologie der Biene und des Bienenvolkes, die Völkerführung und die Honiggewinnung werden dabei von erfahrenen Imkern in Theorie und Praxis genauso vermittelt wie alle anderen notwendigen Arbeiten, die ein Imker beherrschen muss. Mit Filmen und praktischen Arbeiten wird das Gelernte vertieft. Am Ende des Kurses wird jeder Teilnehmende in der Lage sein, eigene Bienen zu halten. Es ist ein spannendes Hobby, das unserer Umwelt gut tut und den Imker mit leckerem Honig belohnt.
Damit der Honig auch verkauft werden darf, muss eine spezielle Honigschulung mit Prüfung absolviert werden, die in diesem Kurs integriert ist. Der Lehrgang findet in Zusammenarbeit mit dem Imkerverband statt, der auch die Urkunden ausstellt. Je nach Wetterlage werden auch praktische Arbeiten am Bienenvolk vereinbart. Nähere Informationen: Bärbel Thomsen, Tel. 04847 575.

Eingeschränktes Rücktrittsrecht

freie Plätze Pilzwanderung

(ab Sa., 12.9.2020, 10.00 Uhr)

Was sind Pilze? Welche Aufgaben haben sie im Naturhaushalt? Welche Regeln sollte ein Pilzsammler beachten? Im herbstlichen Drelsdorfer Forst sammeln wir (einige) Pilze und bestimmen sie an Ort und Stelle. Zum Schluss gibt es eine kleine "Überraschung". Keine Vorkenntnisse erforderlich, bitte Messer und Korb mitbringen. Max. 16 Personen.
Treffpunkt: Feuerwehrgerätehaus Drelsdorf, Süderweg 1.
Es werden Fahrgemeinschaften gebildet.
Leitung: Bernd und Heinke Hannig

Eingeschränktes Rücktrittsrecht

freie Plätze Wald ist mehr als Holz

(ab Mi., 23.9.2020, 19.00 Uhr)

Wald ist mehr als Holz: Gesunde Wälder, gesunde Menschen
Aus der Reihe Smart Democracy des DVV
Livestream über den Offenen Kanal ALEX Berlin

Es gibt nur noch wenige Urwälder auf dieser Welt und die Zerstörung der Wälder schreitet in rasantem Tempo weiter voran. Meistens werden Wälder zum Ausbau landwirtschaftlicher Nutzflächen gerodet. Auch Waldbränden kommt eine Schlüsselrolle zu. Aber fast immer beginnt die Zerstörung der Wälder mit dem Fällen der Bäume. Dabei sind Wälder weiter mehr als Land und Holz. Sie sind die Lunge unserer Erde, sie sind der Kern unseres Klimas und sie sind Hotspots der Artenvielfalt. Darüber hinaus haben sie auch direkte Auswirkungen auf unsere Gesundheit: Beispielsweise zeigen Untersuchungen aus Brasilien einen Zusammenhang zwischen Waldrodungen und der Zunahme von Malaria-Erkrankungen. Im Rahmen der Veranstaltungsreihe werden die weitreichende Bedeutung unserer Wälder näher beleuchtet und die notwendigen Schritte für ihren Erhalt diskutiert.

Referent*innen:
Dr. Susanne Winter, Programmleitung Wald im WWF Deutschland
Philipp Gerhardt, Diplom-Forstwirt und Organisator der Plattform baumfeldwirtschaft.de

freie Plätze Holzfällerkurs

(ab Sa., 14.11.2020, 9.00 Uhr)

Erlernen des Umgangs mit der Motorsäge und von Fälltechniken unter besonderer Berücksichtigung der Arbeitssicherung.
Inhalte: UVV, Inbetriebnahme der Motorsäge, Schnitttechniken, Fälltechniken, Instandsetzung und Pflege der Motorsäge, Instandsetzung der Schneidgarnitur.
Zielgruppe: Öffentliche Dienststellen, Unternehmer und Mitarbeiter im Forst-, Garten- und Landschaftsbau, Privatwaldbesitzer, sonstige Interessierte.
Hinweise: Basislehrgang nach UVV Forsten (VSG 4.3. in der jeweils gültigen Fassung), Zertifikat entsprechend durch Praxisprüfung erreichbar.
Zur Teilnahme erforderlich sind: gesundheitliche Eignung und die vollständige persönliche Schutzausrüstung (Helm, Jacke, Hose, Schuhe, Handschuhe) inkl. der eigenen Motorsäge.
Den Teilnehmenden wird der fachgerechte Umgang mit der Motorsäge bescheinigt.
Forstwirt Hans-Uwe Schnack (Schleswig-Holsteinische Landesforsten)

Eingeschränktes Rücktrittsrecht

freie Plätze Holzfällerkurs

(ab Sa., 16.1.2021, 9.00 Uhr)

Erlernen des Umgangs mit der Motorsäge und von Fälltechniken unter besonderer Berücksichtigung der Arbeitssicherung.
Inhalte: UVV, Inbetriebnahme der Motorsäge, Schnitttechniken, Fälltechniken, Instandsetzung und Pflege der Motorsäge, Instandsetzung der Schneidgarnitur.
Zielgruppe: Öffentliche Dienststellen, Unternehmer und Mitarbeiter im Forst-, Garten- und Landschaftsbau, Privatwaldbesitzer, sonstige Interessierte.
Hinweise: Basislehrgang nach UVV Forsten (VSG 4.3. in der jeweils gültigen Fassung), Zertifikat entsprechend durch Praxisprüfung erreichbar.
Zur Teilnahme erforderlich sind: gesundheitliche Eignung und die vollständige persönliche Schutzausrüstung (Helm, Jacke, Hose, Schuhe, Handschuhe) inkl. der eigenen Motorsäge.
Den Teilnehmenden wird der fachgerechte Umgang mit der Motorsäge bescheinigt.
Forstwirt Hans-Uwe Schnack (Schleswig-Holsteinische Landesforsten)

Eingeschränktes Rücktrittsrecht

freie Plätze Anfängerlehrgang - Imkerei 2020

(ab Sa., 6.2.2021, 9.00 Uhr)

Auch im Frühjahr 2021 wird die VHS Husum für alle Interessierten einen Anfängerlehrgang in die faszinierende Welt der Honigbiene anbieten. Themen wie die Biologie der Biene und des Bienenvolkes, die Völkerführung und die Honiggewinnung werden dabei von erfahrenen Imkern in Theorie und Praxis genauso vermittelt wie alle anderen notwendigen Arbeiten, die ein Imker beherrschen muss. Mit Filmen und praktischen Arbeiten wird das Gelernte vertieft. Am Ende des Kurses wird jeder Teilnehmende in der Lage sein, eigene Bienen zu halten. Es ist ein spannendes Hobby, das unserer Umwelt gut tut und den Imker mit leckerem Honig belohnt.
Damit der Honig auch verkauft werden darf, muss eine spezielle Honigschulung mit Prüfung absolviert werden, die in diesem Kurs integriert ist. Der Lehrgang findet in Zusammenarbeit mit dem Imkerverband statt, der auch die Urkunden ausstellt. Je nach Wetterlage werden auch praktische Arbeiten am Bienenvolk vereinbart. Nähere Informationen: Bärbel Thomsen, Tel. 04847 575.

Eingeschränktes Rücktrittsrecht

freie Plätze Anfängerlehrgang - Imkerei 2020

(ab Sa., 20.2.2021, 9.00 Uhr)

Auch im Frühjahr 2021 wird die VHS Husum für alle Interessierten einen Anfängerlehrgang in die faszinierende Welt der Honigbiene anbieten. Themen wie die Biologie der Biene und des Bienenvolkes, die Völkerführung und die Honiggewinnung werden dabei von erfahrenen Imkern in Theorie und Praxis genauso vermittelt wie alle anderen notwendigen Arbeiten, die ein Imker beherrschen muss. Mit Filmen und praktischen Arbeiten wird das Gelernte vertieft. Am Ende des Kurses wird jeder Teilnehmende in der Lage sein, eigene Bienen zu halten. Es ist ein spannendes Hobby, das unserer Umwelt gut tut und den Imker mit leckerem Honig belohnt.
Damit der Honig auch verkauft werden darf, muss eine spezielle Honigschulung mit Prüfung absolviert werden, die in diesem Kurs integriert ist. Der Lehrgang findet in Zusammenarbeit mit dem Imkerverband statt, der auch die Urkunden ausstellt. Je nach Wetterlage werden auch praktische Arbeiten am Bienenvolk vereinbart. Nähere Informationen: Bärbel Thomsen, Tel. 04847 575.

Eingeschränktes Rücktrittsrecht

Seite 1 von 1



VHS Husum in sozialen Netzwerken


Unsere Programmbereiche


Veranstaltungskalender

Juli 2020
Mo. Di. Mi. Do. Fr. Sa. So.
  12345
6789 101112
1314151617 1819
20212223 242526
27 28 29 30 31   
freie Plätze
freie Plätze
Anmeldung möglich
Anmeldung möglich
fast ausgebucht
fast ausgebucht
auf Warteliste
auf Warteliste
Kurs abgeschlossen
Kurs abgeschlossen
Keine Anmeldung möglich
Keine Anmeldung möglich

Kontakt

Volkshochschule Husum e.V.
Schobüller Straße 38 - 40
25813 Husum

Tel.: 04841 8359 - 0
Fax: 04841 8359 - 58
E-Mail: mail@vhs-husum.de

Öffnungszeiten

Anmeldung, Beratung, Information:

montags – donnerstags

9:00 –  17:30 Uhr

freitags

9:00 – 12:00 Uhr

Download

Unsere Arbeitsplandateien und Faltblätter stehen als sogenannte *.PDF-Dateien zum Download bereit. Diese können mit dem kostenlosen Programm Acrobat Reader der Firma Adobe gelesen werden.

Weiter zur Download Seite

VHS
Grundbildung
ich will deutsch lernen