Dekorationsbild: Kursleiterin mit Teilnehmern, Gebäude einer Volkshochschule
Kursangebote >> Kursbereiche >> Gesellschaft-Politik-Umwelt >> Natur und Umwelt

Seite 1 von 1

auf Warteliste Erlebnis Weltnaturerbe Wattenmeer

     (Bildungsurlaub)

(ab Mo., 24.8.2020, 9.00 Uhr)

Die Botschafter des Weltnaturerbes Wattenmeer sind speziell ausgewählte, aussagekräftige Phänomene dieses einzigartigen Lebensraumes. Es sind die Small Five (Wattlebewesen), Flying Five (Vögel), Big Five (Große Tiere), Flowering Five (Pflanzen) und Moving Five (Landschaftselemente). Die Teilnehmenden werden möglichst viele dieser Tiere, Pflanzen und landschaftlichen Besonderheiten - überwiegend in Nordfriesland - aufsuchen und sich mit ihnen vertraut machen, um herauszufinden, welche ihre Botschaften aus dem Wattenmeer sind. In Watt und Salzwiese, beim Seetierfang sowie in Naturschutzkögen und am Deich, in der Seehundstation Friedrichskoog und im Multimar Wattforum kommen die Teilnehmenden dem Diplomatischen Corps des Weltnaturerbes nahe. Sie werden zu Fuß, mit dem Fahrrad und per Schiff im nordfriesischen Teil des Wattenmeeres unterwegs sein.
Die Exkursionsausgangspunkte werden mit privaten PKW (und privater Haftung) durchgeführt. Die Unterrichtszeiten werden an die Gezeiten angepasst.

Eingeschränktes Rücktrittsrecht

freie Plätze Pilzwanderung

(ab Sa., 12.9.2020, 10.00 Uhr)

Was sind Pilze? Welche Aufgaben haben sie im Naturhaushalt? Welche Regeln sollte ein Pilzsammler beachten? Im herbstlichen Drelsdorfer Forst sammeln wir (einige) Pilze und bestimmen sie an Ort und Stelle. Zum Schluss gibt es eine kleine "Überraschung". Keine Vorkenntnisse erforderlich, bitte Messer und Korb mitbringen. Max. 16 Personen.
Treffpunkt: Feuerwehrgerätehaus Drelsdorf, Süderweg 1.
Es werden Fahrgemeinschaften gebildet.
Leitung: Bernd und Heinke Hannig

Eingeschränktes Rücktrittsrecht

freie Plätze Wald ist mehr als Holz

(ab Mi., 23.9.2020, 19.00 Uhr)

Wald ist mehr als Holz: Gesunde Wälder, gesunde Menschen
Aus der Reihe Smart Democracy des DVV
Livestream über den Offenen Kanal ALEX Berlin

Es gibt nur noch wenige Urwälder auf dieser Welt und die Zerstörung der Wälder schreitet in rasantem Tempo weiter voran. Meistens werden Wälder zum Ausbau landwirtschaftlicher Nutzflächen gerodet. Auch Waldbränden kommt eine Schlüsselrolle zu. Aber fast immer beginnt die Zerstörung der Wälder mit dem Fällen der Bäume. Dabei sind Wälder weiter mehr als Land und Holz. Sie sind die Lunge unserer Erde, sie sind der Kern unseres Klimas und sie sind Hotspots der Artenvielfalt. Darüber hinaus haben sie auch direkte Auswirkungen auf unsere Gesundheit: Beispielsweise zeigen Untersuchungen aus Brasilien einen Zusammenhang zwischen Waldrodungen und der Zunahme von Malaria-Erkrankungen. Im Rahmen der Veranstaltungsreihe werden die weitreichende Bedeutung unserer Wälder näher beleuchtet und die notwendigen Schritte für ihren Erhalt diskutiert.

Referent*innen:
Dr. Susanne Winter, Programmleitung Wald im WWF Deutschland
Philipp Gerhardt, Diplom-Forstwirt und Organisator der Plattform baumfeldwirtschaft.de

freie Plätze Wildes Nordfriesland - Bildvortrag

(VHS Husum,ab Mo., 16.11.2020, 18.00 Uhr)

Nordfriesland bietet in vielen Gebieten, auch außerhalb der Schutzgebiete noch gute Lebensbedingungen für eine Vielzahl seltener Arten, die sonst in Deutschland nur sehr vereinzelt oder gar nicht mehr vorkommen. Der Vortrag führt mit hochaufgelösten Bildern durch das Jahr in Nordfriesland, zeigt Artmerkmale der hier lebenden und brütenden Vogelarten, sowie viele der hier überwinternden Arten aus Taiga und Tundra.

freie Plätze Sumpfohreulen - Bildvortrag

(VHS Husum,ab Mo., 23.11.2020, 18.00 Uhr)

Nordfriesland ist für die im Bestand stark bedrohten Wiesenbrüter noch einer der letzten Zufluchtsorte in Deutschland. Der Vortrag zeigt Artenmerkmale, Geschlechterunterschiede, Lebensweise, Balz, Brut und Aufzucht der Jungen, sowie Revierverteidigung gegen Artgenossen, Nahrungskonkurrenten und Fressfeinde eines Jahresablaufes in hochaufgelösten Bildern.

freie Plätze Einstieg in die Naturfotografie - Vortrag

(VHS Husum,ab Mo., 15.2.2021, 18.00 Uhr)

Jürgen Knöpfel ist Hobby-Naturfotograf und -ornithologe. An diesem Abend gibt er in seinem praxisorientierten Vortrag nützliche Tipps und wertvolle Hinweise denjenigen, die die heimische Natur im Bild festhalten wollen. Diese Veranstaltung ist insbesondere für Einsteiger geeignet.

freie Plätze Kochen und Heilen mit Wildkräutern

(ab Sa., 24.4.2021, 15.00 Uhr)

"Eure Nahrungsmittel sollen eure Heilmittel sein, und eure Heilmittel sollen eure Nahrungsmittel sein!" Das sagte schon Hippokrates vor über 2000 Jahren. Wildkräuter sind reich an Vitaminen, Mineralien, Spurenelementen und sekundären Pflanzenstoffen (Bitterstoffe, Gerbstoffe, Schleimstoffe, ätherische Öle, u. a. m.), regen z. B. den Stoffwechsel an und stärken unser Immunsystem. Wir lernen die wichtigsten Wildkräuter kennen und verarbeiten sie zu gesunden Gerichten, Tees, Tinkturen und Salben. Bitte Baumwollbeutel und leeres Marmeladenglas mitbringen.
Materialkosten im Entgelt enthalten. Max. 12 Personen.
Treffpunkt: Bernd und Heinke Hannig, Süderweg 65, 25853 Drelsdorf

Eingeschränktes Rücktrittsrecht

Keine Anmeldung möglich Wattenmeer und Halligland

     (Bildungsurlaub)

(ab Mo., 14.6.2021, 9.00 Uhr)

Naturerkundung im Nationalpark
Im Rahmen dieses Seminares werden die Teilnehmenden den Nationalpark, das Weltnaturerbe Wattenmeer sowie die Biosphäre Halligen näher kennenlernen. Sie werden ausgedehnte Wattwanderungen unternehmen und dabei die Lebenswelt des Meeresbodens erkunden, Vögel beobachten, mit der Gliep Krabben fangen und in der Salzwiese die Vielfalt der Pflanzen bestimmen. Auf den Halligen begeistert der ungestörte Blick von Warft zu Warft und hinaus aufs Meer. Hier stehen Aspekte der Landschafts- und Kulturgeschichte, des Küstenschutzes und des Naturschutzes im Mittelpunkt. Unser weitestes Ziel ist einer der drei großen Außensände im Nationalpark, um die Weite und Ungestörtheit der Naturlandschaft zu erleben. Auf der Insel Amrum stehen die Entstehungsgeschichte des Wattenmeeres, die Lebensräume Geest, Düne und Strand und die frühzeitliche Besiedlung im Vordergrund. Die Erkundungswoche werden die Teilnehmenden zu Fuß, mit dem Fahrrad und per Schiff durchführen. Der Besuch einer Nationalparkeinrichtung oder eines Seminarhauses runden das Programm ab.
Einige Exkursionsausgangspunkte werden mit privaten PKW (und privater Haftung) durchgeführt.

Eingeschränktes Rücktrittsrecht

freie Plätze Wattenmeer und Halligland

     (Bildungsurlaub)

(ab Mo., 26.7.2021, 9.00 Uhr)

Naturerkundung im Nationalpark
Im Rahmen dieses Seminares werden die Teilnehmenden den Nationalpark, das Weltnaturerbe Wattenmeer sowie die Biosphäre Halligen näher kennenlernen. Sie werden ausgedehnte Wattwanderungen unternehmen und dabei die Lebenswelt des Meeresbodens erkunden, Vögel beobachten, mit der Gliep Krabben fangen und in der Salzwiese die Vielfalt der Pflanzen bestimmen. Auf den Halligen begeistert der ungestörte Blick von Warft zu Warft und hinaus aufs Meer. Hier stehen Aspekte der Landschafts- und Kulturgeschichte, des Küstenschutzes und des Naturschutzes im Mittelpunkt. Unser weitestes Ziel ist einer der drei großen Außensände im Nationalpark, um die Weite und Ungestörtheit der Naturlandschaft zu erleben. Auf der Insel Amrum stehen die Entstehungsgeschichte des Wattenmeeres, die Lebensräume Geest, Düne und Strand und die frühzeitliche Besiedlung im Vordergrund. Die Erkundungswoche werden die Teilnehmenden zu Fuß, mit dem Fahrrad und per Schiff durchführen. Der Besuch einer Nationalparkeinrichtung oder eines Seminarhauses runden das Programm ab.
Einige Exkursionsausgangspunkte werden mit privaten PKW (und privater Haftung) durchgeführt.

Eingeschränktes Rücktrittsrecht

Seite 1 von 1



VHS Husum in sozialen Netzwerken


Unsere Programmbereiche


Veranstaltungskalender

Juli 2020
Mo. Di. Mi. Do. Fr. Sa. So.
  12345
6789 101112
1314151617 1819
20212223 242526
27 28 29 30 31   
freie Plätze
freie Plätze
Anmeldung möglich
Anmeldung möglich
fast ausgebucht
fast ausgebucht
auf Warteliste
auf Warteliste
Kurs abgeschlossen
Kurs abgeschlossen
Keine Anmeldung möglich
Keine Anmeldung möglich

Kontakt

Volkshochschule Husum e.V.
Schobüller Straße 38 - 40
25813 Husum

Tel.: 04841 8359 - 0
Fax: 04841 8359 - 58
E-Mail: mail@vhs-husum.de

Öffnungszeiten

Anmeldung, Beratung, Information:

montags – donnerstags

9:00 –  17:30 Uhr

freitags

9:00 – 12:00 Uhr

Download

Unsere Arbeitsplandateien und Faltblätter stehen als sogenannte *.PDF-Dateien zum Download bereit. Diese können mit dem kostenlosen Programm Acrobat Reader der Firma Adobe gelesen werden.

Weiter zur Download Seite

VHS
Grundbildung
ich will deutsch lernen