Dekorationsbild: Kursleiterin mit Teilnehmern, Gebäude einer Volkshochschule
Kursangebote >> Kursbereiche >> Gesellschaft-Politik-Umwelt >> Natur und Umwelt

Seite 1 von 1

fast ausgebucht Anfängerlehrgang - Imkerei 2021

(ab Sa., 7.8.2021, 9.00 Uhr)

Auch im Sommer/Herbst 2021 wird die VHS Husum für alle Interessierten einen Anfängerlehrgang in die faszinierende Welt der Honigbiene anbieten. Themen wie die Biologie der Biene und des Bienenvolkes, die Völkerführung und die Honiggewinnung werden dabei von erfahrenen Imkern in Theorie und Praxis genauso vermittelt wie alle anderen notwendigen Arbeiten, die ein Imker beherrschen muss. Mit Filmen und praktischen Arbeiten wird das Gelernte vertieft. Am Ende des Kurses wird jeder Teilnehmende in der Lage sein, eigene Bienen zu halten. Es ist ein spannendes Hobby, das unserer Umwelt gut tut und den Imker mit leckerem Honig belohnt.
Damit der Honig auch verkauft werden darf, muss eine spezielle Honigschulung mit Prüfung absolviert werden, die in diesem Kurs integriert ist. Der Lehrgang findet in Zusammenarbeit mit dem Imkerverband statt, der auch die Urkunden ausstellt. Je nach Wetterlage werden auch praktische Arbeiten am Bienenvolk vereinbart. Nähere Informationen: Bärbel Thomsen, Tel. 04847 575.

Eingeschränktes Rücktrittsrecht

Anmeldung möglich Anfängerlehrgang - Imkerei 2021

(ab Sa., 21.8.2021, 9.00 Uhr)

Auch im Sommer/Herbst 2021 wird die VHS Husum für alle Interessierten einen Anfängerlehrgang in die faszinierende Welt der Honigbiene anbieten. Themen wie die Biologie der Biene und des Bienenvolkes, die Völkerführung und die Honiggewinnung werden dabei von erfahrenen Imkern in Theorie und Praxis genauso vermittelt wie alle anderen notwendigen Arbeiten, die ein Imker beherrschen muss. Mit Filmen und praktischen Arbeiten wird das Gelernte vertieft. Am Ende des Kurses wird jeder Teilnehmende in der Lage sein, eigene Bienen zu halten. Es ist ein spannendes Hobby, das unserer Umwelt gut tut und den Imker mit leckerem Honig belohnt.
Damit der Honig auch verkauft werden darf, muss eine spezielle Honigschulung mit Prüfung absolviert werden, die in diesem Kurs integriert ist. Der Lehrgang findet in Zusammenarbeit mit dem Imkerverband statt, der auch die Urkunden ausstellt. Je nach Wetterlage werden auch praktische Arbeiten am Bienenvolk vereinbart. Nähere Informationen: Bärbel Thomsen, Tel. 04847 575.

Eingeschränktes Rücktrittsrecht

auf Warteliste Pilzwanderung

(ab Sa., 25.9.2021, 10.00 Uhr)

Was sind Pilze? Welche Aufgaben haben sie im Naturhaushalt? Welche Regeln sollte ein Pilzsammler beachten? Im herbstlichen Drelsdorfer Forst sammeln wir (einige) Pilze und bestimmen sie an Ort und Stelle. Zum Schluss gibt es eine kleine "Überraschung". Keine Vorkenntnisse erforderlich, bitte Messer und Korb mitbringen.
Treffpunkt: Feuerwehrgerätehaus Drelsdorf, Süderweg 1.
Es werden Fahrgemeinschaften gebildet.
Leitung: Bernd und Heinke Hannig

Eingeschränktes Rücktrittsrecht

Das Angebot auf dem Schäferhof Dircks in Westerhever: Hier spüren Kinder die Natur und erleben einen Bauernhof hautnah.
Gemeinsam werden die Sinne geweckt: sehen, riechen, schmecken, fühlen. Dieses Angebot richtet sich an Kinder bis 4 Jahre, die zusammen mit Eltern oder einer anderen Begleitperson auf den Bauernhof kommen wollen. Es wird in der Spielscheune gespielt und getobt, Tiere werden gefüttert und gestreichelt. Gleichzeitig sind die Kleinen mit anderen Kindern zusammen und die Eltern können sich untereinander austauschen. Nach der Hoftour zu unseren Tieren folgt ein gemeinsames Frühstück und anschließend ist noch Zeit zum Spielen. Kinder und Eltern bewegen sich an der frischen Luft und haben jeden Mittwochvormittag viel Spaß.
Auf dem Hof wohnen Schafe & Lämmer, Ponys & Esel, Katzen & Hühner, Ziegen & Enten, Rinder & und auch Kinder. Mitzubringen sind: wetterfeste und praktische Kleidung, die auch schmutzig werden darf, Frühstück für das Kind und die Begleitung und immer gute Laune. Im Preis inbegriffen sind die Frühstücksgetränke.
Die Gebühr von 95 Euro ist für einen Elternteil und ein Kind (insgesamt zehn Termine). Für ein weiteres Kind erheben wir eine Gebühr von 40 Euro.

Die Gastgeberin Maren Gunda-Dircks ist seit fünf Jahren mit Bauernhofpädagogik und dem Thema "Lernort Bauernhof" aktiv auf dem Schäferhof Dircks in Westerhever.

freie Plätze Wildes Nordfriesland - Bildvortrag

(VHS Husum,ab Mo., 15.11.2021, 18.00 Uhr)

Nordfriesland bietet in vielen Gebieten, auch außerhalb der Schutzgebiete noch gute Lebensbedingungen für eine Vielzahl seltener Arten, die sonst in Deutschland nur sehr vereinzelt oder gar nicht mehr vorkommen. Der Vortrag führt mit hochaufgelösten Bildern durch das Jahr in Nordfriesland, zeigt Artenmerkmale der hier lebenden und brütenden Vogelarten, sowie viele der hier überwinternden Arten aus Taiga und Tundra.

Eingeschränktes Rücktrittsrecht

freie Plätze Anfängerlehrgang - Imkerei 2022

(ab Sa., 22.1.2022, 9.00 Uhr)

Auch im Frühjahr 2022 bietet die VHS Husum für alle Interessierten einen Anfängerlehrgang in die faszinierende Welt der Honigbiene an. Themen wie die Biologie der Biene und des Bienenvolkes, die Völkerführung und die Honiggewinnung werden dabei von erfahrenen Imkern in Theorie und Praxis genauso vermittelt wie alle anderen notwendigen Arbeiten, die ein Imker beherrschen muss. Mit Filmen und praktischen Arbeiten wird das Gelernte vertieft. Am Ende des Kurses wird jeder Teilnehmende in der Lage sein, eigene Bienen zu halten. Es ist ein spannendes Hobby, das unserer Umwelt gut tut und den Imker mit leckerem Honig belohnt.
Damit der Honig auch verkauft werden darf, muss eine spezielle Honigschulung mit Prüfung absolviert werden, die in diesem Kurs integriert ist. Der Lehrgang findet in Zusammenarbeit mit dem Imkerverband statt, der auch die Urkunden ausstellt. Je nach Wetterlage werden auch praktische Arbeiten am Bienenvolk vereinbart. Nähere Informationen: Bärbel Thomsen, Tel. 04847 575.

Eingeschränktes Rücktrittsrecht

freie Plätze Anfängerlehrgang - Imkerei 2022

(ab Sa., 5.2.2022, 9.00 Uhr)

Auch im Frühjahr 2022 bietet die VHS Husum für alle Interessierten einen Anfängerlehrgang in die faszinierende Welt der Honigbiene an. Themen wie die Biologie der Biene und des Bienenvolkes, die Völkerführung und die Honiggewinnung werden dabei von erfahrenen Imkern in Theorie und Praxis genauso vermittelt wie alle anderen notwendigen Arbeiten, die ein Imker beherrschen muss. Mit Filmen und praktischen Arbeiten wird das Gelernte vertieft. Am Ende des Kurses wird jeder Teilnehmende in der Lage sein, eigene Bienen zu halten. Es ist ein spannendes Hobby, das unserer Umwelt gut tut und den Imker mit leckerem Honig belohnt.
Damit der Honig auch verkauft werden darf, muss eine spezielle Honigschulung mit Prüfung absolviert werden, die in diesem Kurs integriert ist. Der Lehrgang findet in Zusammenarbeit mit dem Imkerverband statt, der auch die Urkunden ausstellt. Je nach Wetterlage werden auch praktische Arbeiten am Bienenvolk vereinbart. Nähere Informationen: Bärbel Thomsen, Tel. 04847 575.

Eingeschränktes Rücktrittsrecht

freie Plätze Kochen und Heilen mit Wildkräutern

(ab Sa., 30.4.2022, 15.00 Uhr)

"Eure Nahrungsmittel sollen eure Heilmittel sein, und eure Heilmittel sollen eure Nahrungsmittel sein!" Das sagte schon Hippokrates vor über 2000 Jahren. Wildkräuter sind reich an Vitaminen, Mineralien, Spurenelementen und sekundären Pflanzenstoffen (Bitterstoffe, Gerbstoffe, Schleimstoffe, ätherische Öle, u. a. m.), regen z. B. den Stoffwechsel an und stärken unser Immunsystem. Wir lernen die wichtigsten Wildkräuter kennen und verarbeiten sie zu gesunden Gerichten, Tees, Tinkturen und Salben. Bitte Baumwollbeutel und leeres Marmeladenglas mitbringen.
Materialkosten im Entgelt enthalten.
Treffpunkt: Bernd und Heinke Hannig, Süderweg 65, 25853 Drelsdorf

Eingeschränktes Rücktrittsrecht

Bei dieser Veranstaltung wird für jeden Teilnehmenden ein individuelles Gartenkonzept erstellt, das den jeweiligen Wünschen und Bedürfnissen entspricht. Alle Teilnehmenden erhalten eine "Bilder-Bibliothek" auf CD.

Eingeschränktes Rücktrittsrecht

Lebensraum Weltnaturerbe
Die Teilnehmenden werden im Watt unterwegs sein und diesen "Lebensraum auf den zweiten Blick" entdecken, Vögel beobachten, vom Leben im Wattenmeer erfahren und in der Salzwiese die Wunderwelt der Pflanzen erkunden. Auf der Hallig begeistert die einzigartige Atmosphäre und der Blick hinaus aufs Meer. Dort werden die Teilnehmenden Aspekte der Landschafts- und Kulturgeschichte, des Küstenschutzes und des Naturschutzes kennen lernen. Auf der Insel Amrum stehen die Entstehungsgeschichte des Wattenmeeres, die Lebensräume Geest, Düne und Strand und die frühzeitliche Besiedlung im Vordergrund. Am Beispiel des Beltringharder Kooges wird die Bedeutung des Küstenschutzes deutlich und die Vielfalt eines von Menschen gemachten Naturraums erlebbar. Wetterabhängig wird ein Besuch im Nationalparkhaus in Husum das Programm abrunden. Die Erkundungswoche werden die Teilnehmenden zu Fuß, mit dem Fahrrad und per Schiff im nordfriesischen Teil des Wattenmeeres durchführen. Die Unterrichtszeiten werden an die Gezeiten angepasst. Einige Exkursionsausgangspunkte werden mit privaten PKW (und privater Haftung) durchgeführt.

Eingeschränktes Rücktrittsrecht

Naturerkundung im Nationalpark
Im Rahmen dieses Seminares werden die Teilnehmenden den Nationalpark, das Weltnaturerbe Wattenmeer sowie die Biosphäre Halligen näher kennenlernen. Sie werden ausgedehnte Wattwanderungen unternehmen und dabei die Lebenswelt des Meeresbodens erkunden, Vögel beobachten, mit der Gliep Krabben fangen und in der Salzwiese die Vielfalt der Pflanzen bestimmen. Auf den Halligen begeistert der ungestörte Blick von Warft zu Warft und hinaus aufs Meer. Hier stehen Aspekte der Landschafts- und Kulturgeschichte, des Küstenschutzes und des Naturschutzes im Mittelpunkt. Unser weitestes Ziel ist einer der drei großen Außensände im Nationalpark, um die Weite und Ungestörtheit der Naturlandschaft zu erleben. Auf der Insel Amrum stehen die Entstehungsgeschichte des Wattenmeeres, die Lebensräume Geest, Düne und Strand und die frühzeitliche Besiedlung im Vordergrund. Die Erkundungswoche werden die Teilnehmenden zu Fuß, mit dem Fahrrad und per Schiff durchführen. Der Besuch einer Nationalparkeinrichtung oder eines Seminarhauses runden das Programm ab.
Einige Exkursionsausgangspunkte werden mit privaten PKW (und privater Haftung) durchgeführt.

Eingeschränktes Rücktrittsrecht

Seite 1 von 1




VHS Husum in sozialen Netzwerken


Unsere Programmbereiche


Veranstaltungskalender

September 2021
Mo. Di. Mi. Do. Fr. Sa. So.
  1 2 3 45
6 7 8 9 10 1112
13 14 1516 171819
2021 22 2324 2526
27 2829 30   
freie Plätze
freie Plätze
Anmeldung möglich
Anmeldung möglich
fast ausgebucht
fast ausgebucht
auf Warteliste
auf Warteliste
Kurs abgeschlossen
Kurs abgeschlossen
Keine Anmeldung möglich
Keine Anmeldung möglich

Kontakt

Volkshochschule Husum e.V.
Schobüller Straße 38 - 40
25813 Husum

Tel.: 04841 8359 - 0
Fax: 04841 8359 - 58
E-Mail: mail@vhs-husum.de

Öffnungszeiten

Anmeldung, Beratung, Information:

montags – donnerstags
9:00 –  16:00 Uhr

freitags
9:00 – 12:00 Uhr


VHS
Grundbildung
ich will deutsch lernen