Dekorationsbild: Kursleiterin mit Teilnehmern, Gebäude einer Volkshochschule
Kursangebote >> Kursbereiche >> EDV >> Bildbearbeitung - Multimedia
Für viele Menschen ist die Fotografie konsequent mit dem Attribut Wahrheit verbunden und deshalb lehnen sie jegliche Bearbeitung ihrer Bilder ab. Dennoch lohnt es sich hier ein mal genauer zu überlegen, was eigentlich eine Bearbeitung eines Bildes ausmacht. Ist das Begradigen eines Horizontes oder die Veränderung der Belichtung schon eine Verfälschung der Wahrheit? Die meisten Bildbearbeitungen beheben lediglich technische Probleme, die an der Bildaussage eigentlich nichts verändern. Nur ein kleiner Prozentsatz der digitalen Bildbearbeitung befasst sich wirklich mit dem Thema der Montage mehrere Bildelemente zu einem Gesamtwerk. Natürlich kann man damit faszinierende Ergebnisse erzielen, die auf fotografischem Wege nur schwerlich zu erreichen wären, aber dies steht für mich nicht in Konkurenz zur herkömmlichen Fotografie. Letztendlich sind aber beide Verfahren, Fotografie und Bildmontage, nur umgesetzte Produkte unserer Fantasie. Das Bild entsteht im Kopf und alles andere sind nur technische Hilfmittel um unsere Ideen Wirklichkeit werden zu lassen. Andreas Volkmar, Dozent

Seite 1 von 1

Anmeldung möglich Bildbearbeitung mit Photoshop

     (Bildungsurlaub)

(ab Mo., 19.10.2020, 8.30 Uhr)

Adobe Photoshop ist die Standardprogramm für die professionelle digitale Bildbearbeitung. Aber auch im Amateurbereich erfreut sich dieses Programm einer ständig wachsenden Beliebtheit.
Dieser Einsteigerkurs vermittelt das notwendige Können und Selbstvertrauen um selbstständig Arbeiten zu können. An alltäglichen Beispielen werden die grundlegenden Funktionen des Programms vorgestellt und geübt. Dies beginnt beim einfachen Bildqualität verbessern, über die Retusche von Fotos, bis hin zu komplexen Fotomontagen. Dabei wird der Schwierigkeitsgrad im Laufe des Kurses stetig ansteigen, so das auch fortgeschrittene Anwender hier auf Ihre Kosten kommen werden.

Voraussetzung: Grundkenntnisse im Umgang mit einem Computer

Eingeschränktes Rücktrittsrecht

Anmeldung möglich BU: Arbeiten mit WordPress

     (Bildungsurlaub)

(ab Mo., 2.11.2020, 8.30 Uhr)

WordPress ist ein Content Management System zur Erstellung von Websites.

Das System ist deshalb so populär, weil es kostenlos (Open Source Lizenz) angeboten wird und sich sehr flexibel an verschiedene Anforderungen (privater Blog, Visitenkarte, Unternehmenswebsite, Online-Shop, etc.) anpassen und erweitern lässt. Zudem ist es einfach zu erlernen und man kann auch ohne technische Vorkenntnisse ansprechenende Websites erstellen.
Vorkenntnisse: PC-Basiswissen z.B. in einem Textverarbeitungsprogramm sollte vorhanden sein. Der eigene Laptop kann mitgebracht werden.

Eingeschränktes Rücktrittsrecht

Anmeldung möglich Grundlagen der Digitalfotografie

(ab Sa., 7.11.2020, 9.00 Uhr)

Nach einer kurzen Einweisung in die Grundlagen der Fotografie wird der Umgang mit der Digitalkamera ausführlich in der Praxis geübt. Dabei werden die Teilnehmenden die Standardsituationen in der Fotografie mit ihrer eigenen Kamera durchspielen und viele Tipps für den praktischen Umgang bekommen. Danach lernen sie Möglichkeiten für eine kleine Bearbeitung, Archivierung und Präsentation digitaler Bilder kennen. Am Ende dieses Kurses werden die Teilnehmenden nicht nur ihre Digitalkamera ein wenig besser verstehen, sondern auch ein sinnvolles Archiv aufbauen oder ein Fotobuch erstellen können. Inhalte: fotografische Grundlagen, Kamerabedienung, Bildgestaltung, Brennweite, Belichtung, Weißabgleich, kleine Bildoptimierung, Archivierungsmodelle, Software, Fotobuch.
Die eigene Kamera, Batterien oder Akkus, Betriebsanleitungen und das dazugehörige USB-Kabel sollte mitgebracht werden. Voraussetzung: Grundkenntnisse im Umgang mit einem Computer.

Eingeschränktes Rücktrittsrecht

"Die beste Kamera ist die, die man dabei hat". Dieses alte Sprichwort stimmt heute mehr denn je. Das Smartphone hat jeder immer dabei und das allein ist schon ein Grund, sich einmal näher mit dieser Art von Fotografie auseinanderzusetzen. "Mit dieser Art" ist ganz bewusst gewählt, denn das Smartphone ist keine verkleinerte Kamera. Es gibt dort einige physikalische Eigenarten, die man kennen sollte, um sie für sich nutzen zu können. Dieser Kurs besteht aber nicht nur aus grauer Theorie: Die Teilnehmenden werden viele praktische Übungen machen, um ihre Smartphone-Kamera besser zu verstehen und damit tolle Fotos zu schießen.
Aufgrund der Fülle an verschiedenen Betriebssystemen, Apps und Versionsnummern wird dieser Kurs nur für Android-Versionen angeboten. Wer ein anderes Handy besitzt, muss damit leben können, dass es die besprochenen Apps eventuell nur ähnlich gibt. Mitbringen: das eigene Handy und viel Wissensdurst.

Eingeschränktes Rücktrittsrecht

freie Plätze Grundlagen der Digitalfotografie

(ab Sa., 20.3.2021, 9.00 Uhr)

Nach einer kurzen Einweisung in die Grundlagen der Fotografie wird der Umgang mit der Digitalkamera ausführlich in der Praxis geübt. Dabei werden die Teilnehmenden die Standardsituationen in der Fotografie mit ihrer eigenen Kamera durchspielen und viele Tipps für den praktischen Umgang bekommen. Danach lernen sie Möglichkeiten für eine kleine Bearbeitung, Archivierung und Präsentation digitaler Bilder kennen. Am Ende dieses Kurses werden die Teilnehmenden nicht nur ihre Digitalkamera ein wenig besser verstehen, sondern auch ein sinnvolles Archiv aufbauen oder ein Fotobuch erstellen können. Inhalte: fotografische Grundlagen, Kamerabedienung, Bildgestaltung, Brennweite, Belichtung, Weißabgleich, kleine Bildoptimierung, Archivierungsmodelle, Software, Fotobuch.
Die eigene Kamera, Batterien oder Akkus, Betriebsanleitungen und das dazugehörige USB-Kabel sollte mitgebracht werden. Voraussetzung: Grundkenntnisse im Umgang mit einem Computer.

Eingeschränktes Rücktrittsrecht

"Die beste Kamera ist die, die man dabei hat". Dieses alte Sprichwort stimmt heute mehr denn je. Das Smartphone hat jeder immer dabei und das allein ist schon ein Grund, sich einmal näher mit dieser Art von Fotografie auseinanderzusetzen. "Mit dieser Art" ist ganz bewusst gewählt, denn das Smartphone ist keine verkleinerte Kamera. Es gibt dort einige physikalische Eigenarten, die man kennen sollte, um sie für sich nutzen zu können. Dieser Kurs besteht aber nicht nur aus grauer Theorie: Die Teilnehmenden werden viele praktische Übungen machen, um ihre Smartphone-Kamera besser zu verstehen und damit tolle Fotos zu schießen.
Aufgrund der Fülle an verschiedenen Betriebssystemen, Apps und Versionsnummern wird dieser Kurs nur für Android-Versionen angeboten. Wer ein anderes Handy besitzt, muss damit leben können, dass es die besprochenen Apps eventuell nur ähnlich gibt. Mitbringen: das eigene Handy und viel Wissensdurst.

Eingeschränktes Rücktrittsrecht

freie Plätze BU: Arbeiten mit WordPress

     (Bildungsurlaub)

(ab Mo., 3.5.2021, 8.30 Uhr)

WordPress ist ein Content Management System zur Erstellung von Websites.

Das System ist deshalb so populär, weil es kostenlos (Open Source Lizenz) angeboten wird und sich sehr flexibel an verschiedene Anforderungen (privater Blog, Visitenkarte, Unternehmenswebsite, Online-Shop, etc.) anpassen und erweitern lässt. Zudem ist es einfach zu erlernen und man kann auch ohne technische Vorkenntnisse ansprechenende Websites erstellen.
Vorkenntnisse: PC-Basiswissen z.B. in einem Textverarbeitungsprogramm sollte vorhanden sein. Der eigene Laptop kann mitgebracht werden.

Eingeschränktes Rücktrittsrecht

freie Plätze Vom Entwurf zur druckreifen Vorlage.

     (Bildungsurlaub)

(ab Mo., 17.5.2021, 9.00 Uhr)

Affinity® Publisher® ist das ideale Seitenlayoutprogramm für alle, die Flyer, Broschüren oder sonstige Druckwerke erstellen möchten. Affinity® Publisher® ist nicht nur ein brilliantes Arbeitsprogramm, das Preis-Leistungsverhältnis stimmt außerdem. Es ist kostengüstig zu haben und KEIN ABONNEMENT.
Inhalte: Schneller Einstieg mit Vorlagen, Grafiken und intuitiv anwendbaren Designfunktionen; effektives Arbeiten mit Adobe-Anwendungen; einfaches Wiederverwenden vorhandener Dateielemente zum Erstellen individuell angepasster Dokumente. Alle Funktionen werden anhand leichtverständlicher Beispiele dargestellt. Die VHS arbeitet mit INdesign CS 5. Auf die Unterschiede zu neueren Versionen wird im Kurs hingewiesen. Voraussetzung: Windows + Office Kenntnisse.

Eingeschränktes Rücktrittsrecht

Seite 1 von 1



VHS Husum in sozialen Netzwerken


Unsere Programmbereiche


Veranstaltungskalender

September 2020
Mo. Di. Mi. Do. Fr. Sa. So.
 1 2 3 4 56
7 8 9 10 111213
14 15 16 17 181920
2122 23242526 27
28 29 30    
freie Plätze
freie Plätze
Anmeldung möglich
Anmeldung möglich
fast ausgebucht
fast ausgebucht
auf Warteliste
auf Warteliste
Kurs abgeschlossen
Kurs abgeschlossen
Keine Anmeldung möglich
Keine Anmeldung möglich

Kontakt

Volkshochschule Husum e.V.
Schobüller Straße 38 - 40
25813 Husum

Tel.: 04841 8359 - 0
Fax: 04841 8359 - 58
E-Mail: mail@vhs-husum.de

Öffnungszeiten

Anmeldung, Beratung, Information:

montags – donnerstags

9:00 –  17:30 Uhr

freitags

9:00 – 12:00 Uhr

Download

Unsere Arbeitsplandateien und Faltblätter stehen als sogenannte *.PDF-Dateien zum Download bereit. Diese können mit dem kostenlosen Programm Acrobat Reader der Firma Adobe gelesen werden.

Weiter zur Download Seite

VHS
Grundbildung
ich will deutsch lernen