Dekorationsbild: Kursleiterin mit Teilnehmern, Gebäude einer Volkshochschule
Kursangebote >> Kursbereiche >> Bildungsurlaub >> Arbeit und Beruf

Seite 1 von 1

fast ausgebucht Weiterbildung zum/zur pädagogisch-psychologischen Berater/in

     (Bildungsurlaub)

(VHS Husum,ab Fr., 13.3.2020, 14.45 Uhr)

Die berufsbegleitende Weiterbildung zum/zur pädagogisch-psychologischen Berater/in vermittelt professionelle Gesprächstechniken und eine professionelle beraterische Haltung.
Das Konzept verbindet das notwendige theoretische Wissen mit praxisbezogenem Training, welchem zeitlich der größte Raum gewidmet wird. Dabei wird den drei Grundhaltungen der Beratung - Akzeptanz, Empathie und Kongruenz - während der 18-monatigen Ausbildung besondere Aufmerksamkeit geschenkt.
Die Weiterbildung richtet sich an Menschen, die in pädagogischen, therapeutischen oder wirtschaftlichen Zusammenhängen tätig sind. Sie erhöhen ihre kommunikative und psychologische Kompetenz, um dadurch gezielter auf die Wünsche, Bedürfnisse und Argumente ihrer Gesprächspartner eingehen, sie fördern und problemorientiert unterstützen zu können. Bei wachsendem Bedürfnis nach individueller Beratung in nahezu allen Lebensbereichen kommt die Ausbildung damit einem steigenden Fachkräftebedarf nach.
Zielgruppe: Personen, die in pädagogisch-psychologischen, sozialen und wirtschaftlichen Arbeitsfeldern (Beratung, Erziehung, Bildung, Betreuung, Pflege, Therapie, Training, Personalentwicklung, etc.) beruflich tätig sind oder werden wollen; die über keine oder wenige Vorkenntnisse verfügen und die Techniken der Beratung grundständig lernen wollen wie Lehrer, Erzieher, Heilpädagogen, Sozialpädagogen, Ärzte, Ergotherapeuten, Physiotherapeuten.
Die Weiterbildung umfasst 17 Wochenenden (Freitag/Samstag) in einem Zeitraum von 18 Monaten. Nach erfolgreichem Abschluss der Weiterbildung erhalten die Teilnehmenden ein von der VHS Husum in Kooperation mit der Advanced Studies Association (ASA) der Christian-Albrechts-Universität zu Kiel (CAU) ausgestelltes Zertifikat.

Eingeschränktes Rücktrittsrecht

freie Plätze Ausbildung der Ausbilder, Kompaktseminar

     (Bildungsurlaub)

(ab Mo., 21.9.2020, 9.00 Uhr)

Es werden Kenntnisse in Arbeits- und Berufspädagogik vermittelt. Der IHK-Abschluss wird bei der Meisterprüfung (Teil IV) anerkannt.
Unterricht in folgenden Handlungsfeldern: Ausbildungsvoraussetzungen prüfen und Ausbildung planen, Ausbildung vorbereiten und bei der Einstellung von Auszubildenden mitwirken, Ausbildung durchführen, Ausbildung abschließen. Abschluss: Ausbildereignungsprüfung vor der Industrie- und Handelskammer.

Eingeschränktes Rücktrittsrecht

auf Warteliste Rhetorik und Kommunikation für den Beruf

(ab Mo., 2.11.2020, 9.00 Uhr)

Sicherer kommunizieren im Beruf: Überzeugender auftreten, argumentieren und strukturieren. Bessere Aussprache und Körpersprache. Praxisbezogene Kommunikationsmodelle. Frage- und Pausentechnik, Rede und Vortrag, Gespräche mit Vorgesetzten und Mitarbeitern, Kundengespräche. Umgang mit Einwänden und Angriffen. Moderieren von Team-Meetings, Diskussionsleitung.
Kursmethoden: Demonstration, Erklärung, Rollenspiel,Diskussion. Voraussetzung: Offenes Interesse an Kommunikation, Übungsbereitschaft. Als Bildungsurlaub anerkannt!

freie Plätze Management im Büro

     (Bildungsurlaub)

(ab Mi., 11.11.2020, 9.00 Uhr)

Digitales Equipment sinnvoll nutzen, Organisationstalent beweisen und alles sofort finden: professionelles Officemanagement für Büro und Schreibtisch. Unsere Themen: Richtiger Umgang mit Daten und Informationen: Zusammenarbeit über digitale Systeme bei Terminen, Absprachen, E-Mails und Konferenzen, gleichzeitig Datenschutz und DSGVO berücksichtigen. Für Informationsfluss sorgen - jedoch Interna zurückhalten. Gesetzliche Aufbewahrungsfristen beachten und Wertstufen verstehen für Altablage, Archiv, Backup. Arbeitsabläufe und Telefonate zeitsparend durchführen. Handbuch Büro und Wiedervorlage einsetzen. Postausgangsbuch und Post-its nutzen. Kleiner Ausflug zur postalischen DIN-Norm, zu Protokollen, zur vorbereitenden Buchhaltung und zur Ergonomie. Betriebliche Veranstaltungen organisieren. Prioritäten setzen und verfolgen. Dieser Kurs findet ohne PCs statt.

Eingeschränktes Rücktrittsrecht

freie Plätze Teamentwicklung - Was ist das und wie funkioniert’s?

     (Bildungsurlaub)

(VHS Husum,ab Mi., 2.12.2020, 9.00 Uhr)

Arbeiten in einem starken Team macht Spaß und fördert Leistung und Gesundheit. Nicht immer hat man so viel Glück, aber das lässt sich ändern. Eine Fülle von Anregungen für eine gute Teamentwicklung kann hilfreich sein. Denn die Teammitglieder können vieles selbst in die Hand nehmen. Hintergründe, Methoden und viele Übungen an drei Tagen. Themen-Auszug:
- Was ist eine Arbeitsgruppe / ein Team?
- Was braucht man für ein gutes Arbeitsklima?
- Was tun, wenn Teammitglieder nicht zusammenpassen?
- Wo sind die größten Knackpunkte?
- Wie lassen sich die Anregungen im Alltag umsetzen?

Eingeschränktes Rücktrittsrecht

freie Plätze Management im Büro

     (Bildungsurlaub)

(ab Mi., 10.3.2021, 9.00 Uhr)

Digitales Equipment sinnvoll nutzen, Organisationstalent beweisen und alles sofort finden: professionelles Officemanagement für Büro und Schreibtisch. Unsere Themen: Richtiger Umgang mit Daten und Informationen: Zusammenarbeit über digitale Systeme bei Terminen, Absprachen, E-Mails und Konferenzen, gleichzeitig Datenschutz und DSGVO berücksichtigen. Für Informationsfluss sorgen - jedoch Interna zurückhalten. Gesetzliche Aufbewahrungsfristen beachten und Wertstufen verstehen für Altablage, Archiv, Backup. Arbeitsabläufe und Telefonate zeitsparend durchführen. Handbuch Büro und Wiedervorlage einsetzen. Postausgangsbuch und Post-its nutzen. Kleiner Ausflug zur postalischen DIN-Norm, zu Protokollen, zur vorbereitenden Buchhaltung und zur Ergonomie. Betriebliche Veranstaltungen organisieren. Prioritäten setzen und verfolgen. Dieser Kurs findet ohne PCs statt.

Eingeschränktes Rücktrittsrecht

freie Plätze "Snack man eenfach Plattdüütsch "

     (Bildungsurlaub)

(ab Mo., 22.3.2021, 9.00 Uhr)

Ein Angebot an alle, die im Privatleben oder im Beruf gerne auf Plattdeutsch mitreden möchten. Gut wäre, wenn schon gewisse Vorkenntnisse vorhanden sind, die dann im Laufe der Woche ausgebaut und vertieft werden. Geeignet ist der Kurs sowohl für Teilnehmende, die Niederdeutsch für ihren beruflichen Hintergrund lernen möchten, im Schul- und Erziehungswesen, in Pflegeberufen, in der Geriatrie, im Umgang mit der Nachbarschaft, als auch für den täglichen Einsatz als Türöffner im nordfriesischen Alltag.

Eingeschränktes Rücktrittsrecht

freie Plätze Rhetorik und Kommunikation für den Beruf

     (Bildungsurlaub)

(ab Mo., 3.5.2021, 9.00 Uhr)

Sicherer kommunizieren im Beruf: Überzeugender auftreten, argumentieren und strukturieren. Bessere Aussprache und Körpersprache. Praxisbezogene Kommunikationsmodelle. Frage- und Pausentechnik, Rede und Vortrag. Gespräche mit Vorgesetzten und Mitarbeitern, Kundengespräche. Umgang mit Einwänden und Angriffen. Moderieren von Team-Meetings, Diskussionsleitung.
Kursmethoden: Demonstration, Erklärung, Rollenspiel, Diskussion.
Voraussetzung: Offenes Interesse an Kommunikation, Übungsbereitschaft. Als Bildungsurlaub anerkannt!

Eingeschränktes Rücktrittsrecht

freie Plätze Teamentwicklung - Was ist das und wie funkioniert’s?

     (Bildungsurlaub)

(VHS Husum,ab Mi., 5.5.2021, 9.00 Uhr)

Arbeiten in einem starken Team macht Spaß und fördert Leistung und Gesundheit. Nicht immer hat man so viel Glück, aber das lässt sich ändern. Eine Fülle von Anregungen für eine gute Teamentwicklung kann hilfreich sein. Denn die Teammitglieder können vieles selbst in die Hand nehmen. Hintergründe, Methoden und viele Übungen an drei Tagen. Themen-Auszug:
- Was ist eine Arbeitsgruppe / ein Team?
- Was braucht man für ein gutes Arbeitsklima?
- Was tun, wenn Teammitglieder nicht zusammenpassen?
- Wo sind die größten Knackpunkte?
- Wie lassen sich die Anregungen im Alltag umsetzen?

Eingeschränktes Rücktrittsrecht

freie Plätze Weiterbildung zum/zur pädagogisch-psychologischen Berater/in

     (Bildungsurlaub)

(VHS Husum,ab Fr., 22.10.2021, 14.45 Uhr)

Die berufsbegleitende Weiterbildung zum/zur pädagogisch-psychologischen Berater/in vermittelt professionelle Gesprächstechniken und eine professionelle beraterische Haltung.
Das Konzept verbindet das notwendige theoretische Wissen mit praxisbezogenem Training, welchem zeitlich der größte Raum gewidmet wird. Dabei wird den drei Grundhaltungen der Beratung - Akzeptanz, Empathie und Kongruenz - während der 18-monatigen Ausbildung besondere Aufmerksamkeit geschenkt.
Die Weiterbildung richtet sich an Menschen, die in pädagogischen, therapeutischen oder wirtschaftlichen Zusammenhängen tätig sind. Sie erhöhen ihre kommunikative und psychologische Kompetenz, um dadurch gezielter auf die Wünsche, Bedürfnisse und Argumente ihrer Gesprächspartner eingehen, sie fördern und problemorientiert unterstützen zu können. Bei wachsendem Bedürfnis nach individueller Beratung in nahezu allen Lebensbereichen kommt die Ausbildung damit einem steigenden Fachkräftebedarf nach.
Zielgruppe: Personen, die in pädagogisch-psychologischen, sozialen und wirtschaftlichen Arbeitsfeldern (Beratung, Erziehung, Bildung, Betreuung, Pflege, Therapie, Training, Personalentwicklung, etc.) beruflich tätig sind oder werden wollen; die über keine oder wenige Vorkenntnisse verfügen und die Techniken der Beratung grundständig lernen wollen wie Lehrer, Erzieher, Heilpädagogen, Sozialpädagogen, Ärzte, Ergotherapeuten, Physiotherapeuten.
Die Weiterbildung umfasst 17 Wochenenden (Freitag/Samstag) in einem Zeitraum von 18 Monaten. Nach erfolgreichem Abschluss der Weiterbildung erhalten die Teilnehmenden ein von der VHS Husum in Kooperation mit der Advanced Studies Association (ASA) der Christian-Albrechts-Universität zu Kiel (CAU) ausgestelltes Zertifikat.

Eingeschränktes Rücktrittsrecht

Seite 1 von 1



VHS Husum in sozialen Netzwerken


Unsere Programmbereiche


Veranstaltungskalender

Juli 2020
Mo. Di. Mi. Do. Fr. Sa. So.
  12345
6789 101112
1314151617 1819
20212223 242526
27 28 29 30 31   
freie Plätze
freie Plätze
Anmeldung möglich
Anmeldung möglich
fast ausgebucht
fast ausgebucht
auf Warteliste
auf Warteliste
Kurs abgeschlossen
Kurs abgeschlossen
Keine Anmeldung möglich
Keine Anmeldung möglich

Kontakt

Volkshochschule Husum e.V.
Schobüller Straße 38 - 40
25813 Husum

Tel.: 04841 8359 - 0
Fax: 04841 8359 - 58
E-Mail: mail@vhs-husum.de

Öffnungszeiten

Anmeldung, Beratung, Information:

montags – donnerstags

9:00 –  17:30 Uhr

freitags

9:00 – 12:00 Uhr

Download

Unsere Arbeitsplandateien und Faltblätter stehen als sogenannte *.PDF-Dateien zum Download bereit. Diese können mit dem kostenlosen Programm Acrobat Reader der Firma Adobe gelesen werden.

Weiter zur Download Seite

VHS
Grundbildung
ich will deutsch lernen