Dekorationsbild: Kursleiterin mit Teilnehmern, Gebäude einer Volkshochschule
Kursangebote >> Kursbereiche >> Bildungsurlaub >> Gesundheitsbildung

Seite 1 von 1

Die Teilnehmenden erlernen wirkungsvolle ruhige, fließende und stärkende Bewegungen aus dem Yoga, die für Beruf und Alltag selbstständig genutzt werden können. Yoga bietet verschiedene Möglichkeiten, Achtsamkeit und Körperwahrnehmung zu trainieren, um dem Stress gelassener begegnen zu können und eine gute persönliche Work-Life-Balance zu finden. Es findet zudem eine praktische Einführung in einen Pool unterschiedlicher Meditations- und Atemtechniken statt. Abgerundet wird die Bildungswoche mit relevanten theoretischen Grundlagen zu den Themen Anatomie, Stress und Zeitmanagement.
(Anerkennung ist beantragt)

auf Warteliste BU: Entspannungstechniken für Frauen

(ab Mo., 1.11.2021, 9.00 Uhr)

Die Teilnehmerinnen lernen verschiedene Entspannungs- und Regenerationsmethoden kennen. Praktische Übungen, Theorie zu den Hintergründen der verschiedenen Ansätze der Körperarbeit, unmittelbarer Erfahrungsaustausch und gemeinsame Reflexion der spezifischen beruflichen Anforderungen befähigen die Teilnehmerinnen, ausgewählte Aspekte der Entspannungsarbeit im Beruf und für sich selbst im Alltag fruchtbar werden zu lassen.

Ergänzend erlernen die Teilnehmenden (berufs-)alltagstaugliche und einfach zu erlernende Grundübungen aus der Polyvagaltherapie (nach Porges und Rosenberg), TRE® (Tension an Trauma Releasing nach Berceli), praktische Übungen z.B. aus der Progressiven Muskelentspannung, Autogenem Training, MBSR-Achtsamkeit, Genusstraining n. KALUZA, Yoga, Qigong und Bewegung im Freien.

Sitzen ist das neue Rauchen - Bewegungsarmut zum Problem wird. Deshalb: mehr Bewegung für Wohlbefinden und Leistungsfähigkeit. Aktive Entspannung als Grundlage für die eigene Gesundheit und zur Stärkung des beruflichen Leistungsvermögens.
Es werden verschiedene Bewegungs- und Entspannungsmöglichkeiten ganzheitlich erarbeitet und unter Berücksichtigung der individuellen Fähigkeiten ausprobiert, mit dem Ziel die eigenen Ressourcen zu stärken, die Frust- und Stresstoleranz zu erhöhen sowie die Körperwahrnehmung, Mobilität, Ausdauer und Kraft zu fördern. Praktische Module und die Vermittlung theoretischen Hintergrundwissens stehen in einem ausgewogenen Verhältnis.

fast ausgebucht "Burnout? Nein, danke!"

(ab Mo., 21.2.2022, 9.00 Uhr)

Jeder hat Verantwortung im Beruf, in der Familie, im Ehrenamt. Zunehmend hohe Anforderungen, verdichtete Arbeitsintensität, Zeitknappheit, Erfolgsdruck und Erfolgswille erhöhen das Risiko, dass die Kräfte 'ausbrennen'. Verpflichtungen und persönliche Bedürfnisse lassen sich oft nicht mehr so leicht ausbalancieren. Es wird schwieriger, Zeiten der Muße, Erholung und Freude zu finden. Beim Burnout-Syndrom treten quälende Beschwerden auf wie Schlafstörungen, Konzentrationsprobleme, Nachlassen der Kreativität, Arbeitsunlust, Schulter-Nacken-Probleme, Rücken- und Kopfschmerzen, ein hohes Risiko für Herz-Kreislauf-Erkrankungen, seelische Unausgeglichenheit und dauerhafte Erschöpfung. Dieser Kurs bietet die Möglichkeit vorzubeugen und nach und nach Schutzfaktoren zu entwickeln, mit denen Belastungen besser bewältigt, Gesundheit und Lebensqualität stabilisiert werden können.

Ergänzend erlernen die Teilnehmenden (berufs-)alltagstaugliche und einfach zu erlernende Grundübungen aus der Polyvagaltherapie (nach Porges und Rosenberg), TRE® (Tension an Trauma Releasing nach Berceli), praktische Übungen aus der Progressiven Muskelentspannung, Autogenem Training, MBSR-Achtsamkeit, Genusstraining n. KALUZA, Yoga, Qigong und Bewegung im Freien. Fragen Rund um das Thema Ernährung sowie eine praktische Kocheinheit sind ebenfalls im Programm.

Eingeschränktes Rücktrittsrecht

freie Plätze BU: Gesünder leben und arbeiten

(VHS Husum,ab Mo., 21.3.2022, 9.00 Uhr)

Der Bildungsurlaub richtet sich an alle, die Ihren beruflichen Lebensalltag aktiv etwas "wohlbefindlicher" gestalten möchten. Die Teilnehmenden erfahren, wie sie ihre Stressoren erkennen und ihnen begegnen. Sie lernen, den Berufsalltag zu analysieren und Möglichkeiten zu entwickeln, um Stress und Bewegungsmangel auszuschalten.
In dieser Woche werden verschiedene Methoden des Zeit- und Stressmanagements sowie Entspannungsmöglichkeiten, wie z.B. Progressive Muskelentspannung, und Bewegungsmöglichkeiten erarbeitet, die in den beruflichen Alltag integriert werden können.

Eingeschränktes Rücktrittsrecht

freie Plätze "Snack man eenfach Plattdüütsch "

     (Bildungsurlaub)

(ab Mo., 28.3.2022, 9.00 Uhr)

Ein Angebot an alle, die im Privatleben oder im Beruf gerne auf Plattdeutsch mitreden möchten. Gut wäre, wenn schon gewisse Vorkenntnisse vorhanden sind, die dann im Laufe der Woche ausgebaut und vertieft werden. Geeignet ist der Kurs sowohl für Teilnehmende, die Niederdeutsch für ihren beruflichen Hintergrund lernen möchten, im Schul- und Erziehungswesen, in Pflegeberufen, in der Geriatrie, im Umgang mit der Nachbarschaft, als auch für den täglichen Einsatz als Türöffner im nordfriesischen Alltag.

Eingeschränktes Rücktrittsrecht

fast ausgebucht BU: Rückenfit und Stressprävention im beruflichen Alltag

(VHS Husum,ab Mo., 25.4.2022, 8.30 Uhr)

Rückenprobleme und hohe Stressbelastung im beruflichen Alltag sind häufig Grund für Krankschreibungen und Arbeitsausfall. Wer die Funktionsweise des Rückens und die Zusammenhänge zwischen Stress und Rückenproblemen versteht, kann dem selbst entgegenwirken. Mit theoretischem Unterricht, Rückenschule und Entspannungstechniken vermittelt dieser Kurs wertvolles Wissen und praktische Hilfen für einen kräftigen und beweglichen Rücken und ein gutes inneres Gleichgewicht.

(Anerkennung beantragt)

Eingeschränktes Rücktrittsrecht

freie Plätze BU: Shiatsu

(VHS Husum,ab Mo., 20.6.2022, 9.00 Uhr)

Shiatsu ist eine in Japan entwickelte Körpertherapie, die auf den Erfahrungen und der Philosophie der Traditionellen Chinesischen Medizin (TCM) basiert. Shiatsu hilft uns ins eigene Gleichgewicht zu kommen, mit den eigenen Kräften haushalten zu lernen, zu entspannen, die Energie ins Fließen zu bringen und neue Energie zu tanken.
Kursinhalte:
- Einführung und üben der praktischen Grundlagen des Shiatsu, erlernen von Behandlungsmöglichkeiten, die das berufliche und persönliche Repertoire bereichern
- Grundlagen fernöstlicher Philosophie und der TCM
- Einführung in die 5 Wandlungsphasen (Elemente) und ihr gegenseitiges Wechselspiel
- die Lehre der Meridiane (Energieleitbahnen), ihr körperlicher und energetischer Ausdruck
- Entspannungsübungen aus der TCM zur Stressreduktion
- Störungen und Belastungen erkennen und das eigene Verhaltensmuster analysieren
- Ressourcen und Kraftquellen entdecken und nutzen lernen
- Erarbeitung von gesunden Bewältigungsstrategien für den Umgang mit Belastungen
Das Erlernte lässt sich leicht in den beruflichen und persönlichen Alltag integrieren.
Shiatsu wird bekleidet auf einer Matte auf dem Boden gegeben.
Voraussetzung: Bewegungsmöglichkeit auf dem Boden (sitzen, knien), Bereitschaft zur Körperarbeit zu zweit.

Eingeschränktes Rücktrittsrecht

freie Plätze BU: Entspannungstechniken für Frauen

(ab Mo., 7.11.2022, 9.00 Uhr)

Die Teilnehmerinnen lernen verschiedene Entspannungs- und Regenerationsmethoden kennen. Praktische Übungen, Theorie zu den Hintergründen der verschiedenen Ansätze der Körperarbeit, unmittelbarer Erfahrungsaustausch und gemeinsame Reflexion der spezifischen beruflichen Anforderungen befähigen die Teilnehmerinnen, ausgewählte Aspekte der Entspannungsarbeit im Beruf und für sich selbst im Alltag fruchtbar werden zu lassen.

Ergänzend erlernen die Teilnehmenden (berufs-)alltagstaugliche und einfach zu erlernende Grundübungen aus der Polyvagaltherapie (nach Porges und Rosenberg), TRE® (Tension an Trauma Releasing nach Berceli), praktische Übungen z.B. aus der Progressiven Muskelentspannung, Autogenem Training, MBSR-Achtsamkeit, Genusstraining n. KALUZA, Yoga, Qigong und Bewegung im Freien.

Eingeschränktes Rücktrittsrecht

Seite 1 von 1




VHS Husum in sozialen Netzwerken


Unsere Programmbereiche


Veranstaltungskalender

September 2021
Mo. Di. Mi. Do. Fr. Sa. So.
  1 2 3 45
6 7 8 9 10 1112
13 14 1516 171819
2021 22 2324 2526
27 2829 30   
freie Plätze
freie Plätze
Anmeldung möglich
Anmeldung möglich
fast ausgebucht
fast ausgebucht
auf Warteliste
auf Warteliste
Kurs abgeschlossen
Kurs abgeschlossen
Keine Anmeldung möglich
Keine Anmeldung möglich

Kontakt

Volkshochschule Husum e.V.
Schobüller Straße 38 - 40
25813 Husum

Tel.: 04841 8359 - 0
Fax: 04841 8359 - 58
E-Mail: mail@vhs-husum.de

Öffnungszeiten

Anmeldung, Beratung, Information:

montags – donnerstags
9:00 –  16:00 Uhr

freitags
9:00 – 12:00 Uhr


VHS
Grundbildung
ich will deutsch lernen