Dekorationsbild: Kursleiterin mit Teilnehmern, Gebäude einer Volkshochschule

Hauswirtschaft

Kursangebote >> Kursbereiche >> Arbeit und Beruf >> Hauswirtschaft

Seite 1 von 1

An diesem Abend erfahren Sie alles Wichtige zur Teilnahme an der Qualifizierung, die auf die Abschlussprüfung in dem staatlich anerkannten Ausbildungsberuf
" Hauswirtschafterin/Hauswirtschafter" vorbereitet: Teilnahmevoraussetzungen, Kursinhalte, Prüfung, Kosten und Finanzierungsmöglichkeiten, Aussicht auf Arbeit, usw.
Die Prüfung wird vor der IHK-Flensburg als Externenprüfung abgelegt (§45.2 Berufsbildungsgesetz).
Die Tätigkeiten hauswirtschaftlicher Fachkräfte sind: Einkauf und Bevorraten von Ware, Herstellen von Speisen, Bewirten von Gästen, Betreuen von Personen, Einrichten und Gestalten von Räumen, Versorgen von Wäsche und Kleidung, Reinigen und Pflegen von Hausbereichen. Der Beruf der Hauswirtschafterin / des Hauswirtschafters stellt die Dienstleistungen am Menschen in den Mittelpunkt. Das ganzheitliche Wohlbefinden des Bewohners, des Gastes, des Patienten ist das Ziel hauswirtschaftlichen Handeln.

Die Aufnahmevoraussetzung ist eine 4,5-jährige Tätigkeit im eigenen Mehrpersonenhaushalt oder einem hauswirtschaftlichen Betrieb. Empfohlen werden drei Praktika in unterschiedlichen hauswirtschaftlichen Einsatzgebieten, z. B. in einer Großküche, in der Reinigung, in der Wäschepflege, im Service, in der Betreuung oder in einem Dienstleistungsbetrieb.
Die Qualifizierungsdauer ist 1,5 Jahre; jeweils montags von 15.30 bis 20.15 Uhr findet der Unterricht in der Volkshochschule Husum statt.
Einsatzmöglichkeiten für Hauswirtschafter/innen sind Alten- und Pflegeheime, Krankenhäuser u. Kurkliniken, Kinder-/Erholungsheime, Kindertagesstätten, Tagungshäuser, Betriebsrestaurants, private Haushalt oder ambulante hauswirtschaftliche Dienste.
Die Unterrichtsfächer sind Wirtschafts- und Betriebslehre, Betriebsorganisation, Versorgung, Betreuung und
Informatik.
Hinweise zu Fördermöglichkeiten:
- Fördermittel aus dem schleswig-holsteilischen Landesprogramm Arbeit Aktion E2 - Weiterbildungsbonus Pro, www.ib-sh.de. Mehr Information:
https://www.ib-sh.de/produkt/landesprogramm-arbeit-aktion-e2-weiterbildungsbonus-pro-nachhaltige-kompetenzentwicklung/

Ratenzahlung möglich: 1. Rate zu Kursbeginn über 180,00 € weitere Raten über 16 Monate à 51,25 €

freie Plätze Qualifizierung in der Hauswirtschaft

(ab Mo., 20.9.2021, 15.30 Uhr)

Die Qualifizierung bereitet auf die Abschlussprüfung in dem staatlich anerkannten Ausbildungsberuf
"Hauswirtschafterin/Hauswirtschafter" vor. Die Prüfung wird vor der IHK-Flensburg als Externenprüfung abgelegt (§45.2 Berufsbildungsgesetz).
Die Tätigkeiten hauswirtschaftlicher Fachkräfte sind: Einkauf und Bevorraten von Ware, Herstellen von Speisen, Bewirten von Gästen, Betreuen von Personen, Einrichten und Gestalten von Räumen, Versorgen von Wäsche und Kleidung, Reinigen und Pflegen von Hausbereichen. Der Beruf der Hauswirtschafterin / des Hauswirtschafters stellt die Dienstleistungen am Menschen in den Mittelpunkt. Das ganzheitliche Wohlbefinden des Bewohners, des Gastes, des Patienten ist das Ziel hauswirtschaftlichen Handeln.

Die Aufnahmevoraussetzung ist eine 4,5-jährige Tätigkeit im eigenen Mehrpersonenhaushalt oder einem hauswirtschaftlichen Betrieb. Empfohlen werden drei Praktika in unterschiedlichen hauswirtschaftlichen Einsatzgebieten, z. B. in einer Großküche, in der Reinigung, in der Wäschepflege, im Service, in der Betreuung oder in einem Dienstleistungsbetrieb.
Die Qualifizierungsdauer ist 1,5 Jahre; jeweils montags von 15.30 bis 20.30 Uhr findet der Unterricht in der Volkshochschule Husum statt.
Einsatzmöglichkeiten für Hauswirtschafter/innen sind Alten- und Pflegeheime, Krankenhäuser u. Kurkliniken, Kinder-/Erholungsheime, Kindertagesstätten, Tagungshäuser, Betriebsrestaurants, private Haushalt oder ambulante hauswirtschaftliche Dienste.
Die Unterrichtsfächer sind Wirtschafts- und Betriebslehre, Betriebsorganisation, Versorgung, Betreuung und
Informatik.
Hinweise zu Fördermöglichkeiten:
- Fördermittel aus dem schleswig-holsteilischen Landesprogramm Arbeit Aktion E2 - Weiterbildungsbonus Pro, www.ib-sh.de. Mehr Information:
https://www.ib-sh.de/produkt/landesprogramm-arbeit-aktion-e2-weiterbildungsbonus-pro-nachhaltige-kompetenzentwicklung/

Ratenzahlung möglich: 1. Rate zu Kursbeginn über 180,00 € weitere Raten über 16 Monate à 51,25 €

Eingeschränktes Rücktrittsrecht

Kinder im Autismus Spektrum erleben Kommunikation (sowohl die aktive Kommunikation als auch das Verstehen von Kommunikation) anders und besonders. Informationen und Aufgaben zu visualisieren, kann für viele Kinder hilfreich sein.
Inhaltlich beschäftigen sich die Teilnehmenden zunächst genauer mit den möglichen Besonderheiten einer autistischen Kommunikation. Es wird geklärt, weshalb das Visualisieren von Aufgaben, Abläufen und Inhalten hilfreich für Kinder im Autismus Spektrum sein kann. Abschließend lernen die Teilnehmenden verschiedene visuelle Unterstützungsmöglichkeiten kennen und anhand eigener Fragestellungen ausgewählt und erprobt.

Diese Weiterbildung richtet sich an Pädagogische Fachkräfte, die bereits Erfahrung in der Arbeit mit Menschen mit Autismus haben oder das Grundlagenseminar besucht haben.

Seite 1 von 1




VHS Husum in sozialen Netzwerken


Unsere Programmbereiche


Veranstaltungskalender

August 2021
Mo. Di. Mi. Do. Fr. Sa. So.
      1
2 3 4 5 67 8
9 10 11 1213 1415
16 17 18 19 20 21 22
23 24 25 26 27 28 29
30 31      
freie Plätze
freie Plätze
Anmeldung möglich
Anmeldung möglich
fast ausgebucht
fast ausgebucht
auf Warteliste
auf Warteliste
Kurs abgeschlossen
Kurs abgeschlossen
Keine Anmeldung möglich
Keine Anmeldung möglich

Kontakt

Volkshochschule Husum e.V.
Schobüller Straße 38 - 40
25813 Husum

Tel.: 04841 8359 - 0
Fax: 04841 8359 - 58
E-Mail: mail@vhs-husum.de

Öffnungszeiten

Anmeldung, Beratung, Information:

montags – donnerstags
9:00 –  16:00 Uhr

freitags
9:00 – 12:00 Uhr

VHS
Grundbildung
ich will deutsch lernen