Dekorationsbild: Kursleiterin mit Teilnehmern, Gebäude einer Volkshochschule

Der Weg zum Bildungsurlaub

Wer hat Anspruch?

Anspruch auf Bildungsfreistellung haben grundsätzlich alle Beschäftigten - Arbeiterinnen und Arbeiter, Angestellte, Auszubildende, Richter*innen des Landes sowie Beamt*innen des Landes und der Kommunen -, die ihren Beschäftigungsschwerpunkt in Schleswig-Holstein haben.

Wie viele Tage stehen mir zu?

Grundsätzlich soll die Teilnahme an einer einwöchigen Weiterbildung ermöglicht werden, d.h. fünf Arbeitstage in einem Kalenderjahr. Der Anspruch verringert sich, wenn regelmäßig an weniger als fünf Arbeitstagen in der Woche gearbeitet wird. Wird regelmäßig mehr oder in Wechselschicht gearbeitet, kann sich der Anspruch auf sechs Tage erhöhen.

Wie melde ich mich an?

Sie suchen sich eine anerkannte Bildungsurlaubsveranstaltung aus und melden sich bei der VHS an. Spätestens 6 Wochen vor Beginn müssen Sie die Freistellung bei Ihrem Arbeitgeber beantragen. Den Nachweis über die Anerkennung erhalten Sie von uns mit Ihrer Anmeldebestätigung.

Kann der Arbeitgeber die Freistellung ablehnen?

Der Arbeitgeber kann die Freistellung ablehnen, wenn betriebliche bzw. dienstliche Gründe oder Urlaubswünsche anderer Beschäftigter, die unter sozialen Gesichtspunkten den Vorrang verdienen, dagegensprechen. Der Arbeitgeber muss die Ablehnung unverzüglich und schriftlich unter Angabe des Grundes mitteilen. Bei einer Ablehnung verfällt der Anspruch auf Bildungsfreistellung nicht. Wurde die Freistellung für das laufende Kalenderjahr wiederholt abgelehnt, ist der Anspruch auf das folgende Jahr zu übertragen. Ablehnungsgründe können dann nicht mehr entgegengehalten werden.

Kann ich von meiner Anmeldung zurücktreten?

Für Bildungsurlaubsveranstaltungen gilt ein eigeschränktes Rücktrittsrecht. Eine schriftliche Abmeldung muss bis spätestens 14 Kalendertage vor Beginn in der Geschäftsstelle eingehen. Bei späterer Abmeldung ist das volle Entgelt zu zahlen.

Auch wenn Sie keinen Anspruch auf Bildungsurlaub haben, stehen Ihnen unsere Veranstaltungen offen!

Weitere Informationen zur Bildungsfreistellung finden Sie auf dem Landesportal Schleswig-Holstein (www.bildungsfreistellung.schleswig-holstein.de).




VHS Husum in sozialen Netzwerken


Unsere Programmbereiche


Veranstaltungskalender

August 2021
Mo. Di. Mi. Do. Fr. Sa. So.
      1
2 3 4 5 67 8
9 10 11 1213 1415
16 17 18 19 20 21 22
23 24 25 26 27 28 29
30 31      
freie Plätze
freie Plätze
Anmeldung möglich
Anmeldung möglich
fast ausgebucht
fast ausgebucht
auf Warteliste
auf Warteliste
Kurs abgeschlossen
Kurs abgeschlossen
Keine Anmeldung möglich
Keine Anmeldung möglich

Kontakt

Volkshochschule Husum e.V.
Schobüller Straße 38 - 40
25813 Husum

Tel.: 04841 8359 - 0
Fax: 04841 8359 - 58
E-Mail: mail@vhs-husum.de

Öffnungszeiten

Anmeldung, Beratung, Information:

montags – donnerstags
9:00 –  16:00 Uhr

freitags
9:00 – 12:00 Uhr

VHS
Grundbildung
ich will deutsch lernen