Dekorationsbild: Kursleiterin mit Teilnehmern, Gebäude einer Volkshochschule

Deutsch lernen

Wenn Sie in Deutschland leben, sollten Sie schnell die deutsche Sprache lernen. Das ist wichtig, um neue Menschen kennenzulernen, sich im Alltag zu verständigen und Arbeit zu finden.

Hier finden Sie allgemeine Informationen zum Deutsch lernen im Integrationskurs.

Die Volkshochschule Husum ist anerkannter Träger des Bundesamtes für Migration und Flüchtlinge (BAMF) für die Durchführung von Integrationskursen und Prüfungen.

Wenn Sie eine Berechtigung oder Verpflichtung für einen Integrationskurs haben, vereinbaren Sie bitte einen Termin für einen Einstufungstest unter der Tel.04841-83590.

Wenn Sie noch keine Berechtigung oder Verpflichtung haben, können Sie einen Antrag auf Zulassung zum Integrationskurs stellen. Wenn Sie Fragen haben oder Hilfe bei der Antragstellung brauchen, helfen wir Ihnen gern.

WICHTIG: Für alle Deutschkurse und Prüfungen müssen Sie sich persönlich in der VHS anmelden. Bitte vereinbaren Sie dafür einen Termin! Für weitere Auskünfte stehe ich Ihnen gern zur Verfügung.

Susanne Weber-Nehl, Schobüller Straße 38-40, 25813 Husum, Tel. 04841 835970,
Mail: weber-nehl@vhs-husum.de

 

Sie finden alle Anträge zum Download unter folgenden Links:

Antrag auf Zulassung zum Integrationskurs

Merkblatt zum Antrag auf Zulassung in vielen Sprachen

Antrag auf Befreiung vom Kostenbeitrag zum Integrationskurs

Antrag auf Fahrtkostenzuschuss bzw. Fahrkostenerstattung

Antrag auf Rückerstattung des Kostenbeitrages (50%)

 

Bitte schicken Sie die ausgefüllten und unterschriebenen Anträge zusammen mit den erforderlichen Kopien an folgende Adresse:

BAMF, Haart 148, 24539 Neumünster

 

NEU: Integrationskurse für Asylbewerber

Mit Inkrafttreten eines neuen Gesetzes zum 24.10.2015 können Ausländer mit einer guten Bleibeperspektive kostenlos an einem Integrationskurs teilnehmen.  Es handelt sich um folgende Zielgruppen:

  • Asylbewerber aus Syrien, Iran, Irak und Eritrea mit einer Aufenthaltsgestattung
  • Ausländer mit einer Duldung gem. §60a Abs. 2 Satz 3 AufenthG
  • Ausländer mit einer Aufenthaltserlaubnis gem.  §25 Abs.5 AufenthG

Weitere Informationen finden Sie auf dem Merkblatt des BAMF

Bitte stellen Sie einen Antrag auf Zulassung und schicken ihn zusammen mit einer Ausweiskopie an das  Bundesamt für Migration und Flüchtlinge, Referat 325, 90343 Nürnberg. 

Wenn Sie mehr als 3 km von der VHS entfernt wohnen, können Sie einen Antrag auf Fahrtkostenerstattung stellen. (Verlinkung zum Antrag). Dieser Antrag muss an das Bundesamt für Migration und Flüchtlinge, Regionalstelle Neumünster, Haart 148, 24539 Neumünster geschickt werden.

Wenn Sie Hilfe brauchen und/oder Antwort vom Bundesamt bekommen haben, melden Sie sich bitte telefonisch in der VHS Husum  04841-83 59 70 und vereinbaren einen Termin für eine Beratung oder für einen Einstufungstest.

Um noch schneller und erfolgreicher lernen zu können, nutzen Sie auch die kostenlose Lernplattform des Deutschen Volkshochschulverbands.

 

Weitere wichtige Kontakte:

Migrationssozialberatung

  • Aline Zink, Tel: 04841/67583
  • Helma Callsen, Tel: 04841/67356
  • Kersten Kausch, Tel: 04841/67462
  • Christiane Grimme, Tel: 04841/67596

Fachstelle Migration im Diakonischen Werk

Bildungscafé – Bürgerschule Husum (immer dienstags von 08:00 – 10:00 Uhr)

Das Bundesamt bei Facebook:

https://www.facebook.com/bamf.socialmedia

Die VHS bei Facebook:

https://www.facebook.com/pages/Volkshochschule-Husum-eV/331359733567098?fref=ts

 

 

 

freie Plätze
freie Plätze
Anmeldung möglich
Anmeldung möglich
fast ausgebucht
fast ausgebucht
auf Warteliste
auf Warteliste
Kurs abgeschlossen
Kurs abgeschlossen
Keine Anmeldung möglich
Keine Anmeldung möglich

Kontakt

Volkshochschule Husum e.V.
Schobüller Straße 38 - 40
25813 Husum

Tel.: 04841 8359 - 0
Fax: 04841 8359 - 58
E-Mail: mail@vhs-husum.de

Öffnungszeiten

Anmeldung, Beratung, Information:

montags – donnerstags

9:00 –  17:30 Uhr

freitags

9:00 – 12:00 Uhr

Download

Unsere Arbeitsplandateien und Faltblätter stehen als sogenannte *.PDF-Dateien zum Download bereit. Diese können mit dem kostenlosen Programm Acrobat Reader der Firma Adobe gelesen werden.

Weiter zur Download Seite

VHS
Grundbildung
ich will deutsch lernen