Dekorationsbild: Kursleiterin mit Teilnehmern, Gebäude einer Volkshochschule
Kursangebote >> Kursbereiche >> Gesellschaft-Politik-Umwelt >> Natur und Umwelt

Seite 1 von 1

Kurs abgeschlossen Wattenmeer und Halligland

     (Bildungsurlaub)

(ab Mo., 29.5.2017, 9.00 Uhr)

Naturerkundung im Nationalpark
Wir werden ausgedehnte Wattwanderungen unternehmen, Vögel beobachten, mit der Gliep Krabben fangen und in der Salzwiese die Wunderwelt der Pflanzen bestimmen. Auf den Halligen begeistert der ungestörte Blick von Warft zu Warft und hinaus aufs Meer. Dort werden wir Aspekte der Landschafts- und Kulturgeschichte, des Küstenschutzes und des Naturschutzes kennen lernen. Auf der Insel Amrum stehen die Entstehungsgeschichte des Wattenmeeres, die Lebensräume Geest, Düne und Strand und die frühzeitliche Besiedlung im Vordergrund. Doch auch ein "Lebensraum aus zweiter Hand" (Katinger Watt oder Beltringharder Koog) gehört zu den Zielen der Erkundungswoche, die wir zu Fuß, mit dem Fahrrad und per Schiff durchführen werden. Ein Besuch im Nationalparkhaus in Husum sowie anderer Informationszentren runden das Programm ab. Das Seminar umfasst 40 UStd. Aufgrund der Gezeiten können sich Tageszeiten im Programm ändern.
Einige Exkursionsausgangspunkte werden mit privaten PKW (und privater Haftung) durchgeführt.

Eingeschränktes Rücktrittsrecht

auf Warteliste Erlebnis Weltnaturerbe Wattenmeer

     (Bildungsurlaub)

(ab Mo., 3.7.2017, 9.00 Uhr)

Wir werden die Botschafter des Weltnaturerbes treffen. Das sind speziell ausgewählte, aussagekräftige Phänomene für diesen einzigartigen Lebensraum. Es sind die Small Five (Wattlebewesen), Flying Five (Vögel), Big Five (Große Tiere), Flowering Five (Pflanzen), Moving Five (Landschaftselemente). Wir wollen möglichst viele dieser Tiere und Pflanzen und landschaftlichen Besonderheiten aufsuchen und mit ihnen vertraut machen. Welches sind ihre Botschaften aus dem Wattenmeer an uns? In Watt und Salzwiese, beim Seetierfang sowie in Naturschutzkögen, im Nationalpark-Zentrum Multimar Wattforum und in der Seehundstation Friedrichskoog kommen wir dem Diplomatischen Corps des Weltnaturerbens nahe.
Wir sind an der Westküste Schleswig-Holsteins zu Fuß, evtl. per Rad und mit dem Schiff unterwegs.
Das Seminar umfasst 40 UStd.. Die Unterrichtszeiten werden den Gezeiten angepasst.
Die Exkursionsausgangspunkte werden mit privaten PKWs (und privater Haftung) in Fahrgemeinschaften angefahren.

Eingeschränktes Rücktrittsrecht

freie Plätze Born to be free

(ab Fr., 8.9.2017, 19.30 Uhr)

Born to be free-
Besondere Begegnungen auf dem Meer

Im Rahmen ihrer ökopsychologischen Feldstudie berichten Roma Spring und Volker Todt über ihre Begegnungen zwischen Menschen und Delphinen /Walen vor Teneriffa.
Ziel ihrer Forschung ist es therapiewirksame Einflüsse zwischen Menschen und den Meeressäugern wissenschaftlich nachzuweisen und Alternativen zur traditionellen Delphin-Therapie zu entwickeln.
Ein Abend mit Unterwassertonaufzeichnungen und aktuellen Berichten untermalt von einzigartigen Bildern und Videosequenzen. Authentische Einblicke in die Arbeit eines deutsch/englisch/spanischen Forschungsteams.

Eingeschränktes Rücktrittsrecht

freie Plätze Kochen und Heilen mit Wildkräutern

(ab Sa., 28.4.2018, 15.00 Uhr)

"Eure Nahrungsmittel sollen eure Heilmittel sein, und eure Heilmittel sollen eure Nahrungsmittel sein!" Das sagte schon Hippokrates vor über 2000 Jahren. Wildkräuter sind reich an Vitaminen, Mineralien, Spurenelementen und sekundären Pflanzenwirkstoffen (Bitterstoffe, Gerbstoffe, Schleimstoffe, ätherische Öle u.a.m.) und regen z. B. den Stoffwechsel an und stärken unser Immunsystem. Wir lernen die wichtigsten Wildkräuter kennen und verarbeiten sie zu gesunden Gerichten, Tees, Tinkturen und Salben. Bitte Baumwollbeutel und leeres Marmeladenglas mitbringen. Materialkosten im Entgelt enthalten. Max. 12 Personen
Treffpunkt: Bernd und Heinke Hannig, Süderweg 65, 25853 Drelsdorf

Seite 1 von 1

Unsere Programmbereiche

Offene Ganztagsschule

Veranstaltungskalender

Juni 2017
Mo. Di. Mi. Do. Fr. Sa. So.
   1234
567891011
12131415161718
19202122232425
2627282930  
freie Plätze
freie Plätze
Anmeldung möglich
Anmeldung möglich
fast ausgebucht
fast ausgebucht
auf Warteliste
auf Warteliste
Kurs abgeschlossen
Kurs abgeschlossen
Keine Anmeldung möglich
Keine Anmeldung möglich

Kontakt

Volkshochschule Husum e.V.
Schobüller Straße 38 - 40
25813 Husum

Tel.: 04841 8359 - 0
Fax: 04841 8359 - 58
E-Mail: mail@vhs-husum.de

Öffnungszeiten

Anmeldung, Beratung, Information:

montags – donnerstags

9:00 –  17:30 Uhr

freitags

9:00 – 12:00 Uhr

Download

Unsere Arbeitsplandateien und Faltblätter stehen als sogenannte *.PDF-Dateien zum Download bereit. Diese können mit dem kostenlosen Programm Acrobat Reader der Firma Adobe gelesen werden.

Weiter zur Download Seite

VHS
Grundbildung
ich will deutsch lernen