Dekorationsbild: Kursleiterin mit Teilnehmern, Gebäude einer Volkshochschule
Kursangebote >> Kursbereiche >> Kultur und Kreativität >> Fotografie

Seite 1 von 1

freie Plätze Bildbearbeitung mit GIMP Teil1

(ab Sa., 2.12.2017, 9.00 Uhr)

In den letzten Jahren ist GIMP eine echte Alternative zu teurer Bildbearbeitungssoftware geworden. Gerade für den Amateurfotografen, der nur mal eben eine kleine Korrektur an der Belichtung machen oder einen Fleck weg stempeln möchte, ist das kostenlose GIMP ein echtes Schnäppchen. Im Teil 1 werden Sie nach einer kurzen Einweisung in die Programmoberfläche die wichtigsten Werkzeuge für die Bildoptimierung und Retusche kennen lernen. Sie werden an vielen praktischen Beispielen üben, alltägliche Probleme in der Fotonachbearbeitung sicher zu erkennen und zu lösen. Inhalte: Programmoberfläche, Werkzeuge, Farb- und Belichtungskorrektur, Retusche, Perspektivkorrektur.
Voraussetzung: Grundkentnisse im Umgang mit einem Computer.

Eingeschränktes Rücktrittsrecht

freie Plätze Bildbearbeitung mit GIMP Teil2

(ab Sa., 16.12.2017, 9.00 Uhr)

Auch im Teil 2 beginnen wir mit einer kurzen Einführung in die Programmoberfläche und die wichtigsten Werkzeuge und Funktionen. Danach lernen Sie die Ebenen und die damit verbundenen Möglichkeiten zur Bildmanipulation kennen. Sie werden an praktischen Beispielen lernen, wie Sie Teile aus verschiedenen Bildern zusammensetzen und diese in Bilder glaubwürdig einbauen können.
Inhalte: Programmoberfläche, Werkzeuge, Ebenen, Masken, Fotokollagen.
Voraussetzung: Grundkentnisse im Umgang mit einem Computer.

Eingeschränktes Rücktrittsrecht

freie Plätze Grundlagen der Portraitfotografie im Studio

(ab Sa., 20.1.2018, 12.00 Uhr)

Wir fotografieren ein Fotomodell oder lassen uns selbst fotografieren. Dazu lernen wir den Umgang mit Licht im Studio und setzen als Porträtlicht das klassische "Rembrandt-Licht" ein. Es kommen neben einer professionellen Studioblitzanlage auch alltägliche Leuchtmittel zum Einsatz, z.B. Kamerablitze, (Bau-) Strahler und auch Tageslicht.
Zuzüglich 15,00 € / Person für das Fotomodell
Kleine Gruppe: max. 6 TN

Eingeschränktes Rücktrittsrecht

Anmeldung möglich Grundlagen der Digitalfotografie

(ab Sa., 10.2.2018, 9.00 Uhr)

Nach einer kurzen Einweisung in die Grundlagen der Fotografie werden wir den Umgang mit der Digitalkamera ausführlich in der Praxis üben. Dabei werden Sie die Standardsituationen in der Fotografie mit ihrer eigenen Kamera durchspielen und viele Tipps für den praktischen Umgang bekommen. Danach lernen Sie Möglichkeiten für eine kleine Bearbeitung, Archivierung und Präsentation digitaler Bilder kennen. Am Ende dieses Kurses werden die Teilnehmer nicht nur ihre Digitalkamera ein wenig besser verstehen, sondern auch z.B. ein Fotobuch erstellen können.
Inhalte: Kamerabedienung, Bildgestaltung, Belichtung, Weißabgleich, Bildformate, Kompression, kleine Bildoptimierung, Archivierungsmodelle, fotografische Grundlagen.
Vorhandene eigene Kameras, Batterien oder Akkus , Betriebsanleitungen und das dazugehörige USB-Kabel sollten mitgebracht werden.
Voraussetzung: Grundkentnisse im Umgang mit einem Computer.

Eingeschränktes Rücktrittsrecht

freie Plätze Bildgestaltung in der Digitalfotografie

(ab Sa., 24.2.2018, 9.00 Uhr)

Ähnlich, wie ein gut dekoriertes Schaufenster, welches die angebotene Ware effekvoll in Szene setzt, braucht auch ein Fotomotiv ein wenig Aufmerksamkeit. Dabei sind es ganz einfache Regeln, die aus einem Foto z.B. eine Landschaftsaufnahme mit beeindruckender Tiefe machen. Lernen sie diese einfachen Regeln anhand von Beispielbieldern und kleinen Experimenten kennen, damit Sie auch Ihre Bilder besser gestalten können.

Eingeschränktes Rücktrittsrecht

In diesem Workshop werden wir fallende Wassertropfen fotografieren und Getränke, die aus Gläsern schwappen. Wir lassen Wasser und andere, auch farbige Flüssigkeiten in der Luft schweben... Für beeindruckende Ergebnisse ist keine große Fotoausrüstung nötig. Sinnvoll ist eine (digitale) Spiegelreflexkamera, wenn vorhanden, mit Systemblitz und Makroobjektiv oder Nahlinsen. Auch Funkauslöser für den Blitz sowie ein Stativ sollten mitgebracht werden. Bridgekameras sind nur bedingt (mit Blitzschuh für Aufsteckblitze), Kompaktkameras sind nicht geeignet.
Kleine Gruppe: max. 6 TN

Eingeschränktes Rücktrittsrecht

In diesem Workshop entstehen die besten Fotos, wenn es wirklich dunkel ist. Wir setzen alltägliche Motive mit Taschenlampen, kleinen Blitzgeräten und anderen Leuchtquellen ins Licht, und wir malen eigene Formen und Motive in die Dunkelheit.
Mitzubringen sind: Lust am Experimentieren, Kamera mit manuellen Einstellmöglichkeiten, Stativ, Taschenlampen und (tragbare!) Leuchtquellen aller Art.
Kleine Gruppe: max. 6 TN

Eingeschränktes Rücktrittsrecht

freie Plätze Bildbearbeitung mit GIMP Teil1

(ab Sa., 10.3.2018, 9.00 Uhr)

In den letzten Jahren ist GIMP eine echte Alternative zu teurer Bildbearbeitungssoftware geworden. Gerade für den Amateurfotografen, der nur mal eben eine kleine Korrektur an der Belichtung machen oder einen Fleck weg stempeln möchte, ist das kostenlose GIMP ein echtes Schnäppchen. Im Teil 1 werden Sie nach einer kurzen Einweisung in die Programmoberfläche die wichtigsten Werkzeuge für die Bildoptimierung und Retusche kennen lernen. Sie werden an vielen praktischen Beispielen üben, alltägliche Probleme in der Fotonachbearbeitung sicher zu erkennen und zu lösen. Inhalte: Programmoberfläche, Werkzeuge, Farb- und Belichtungskorrektur, Retusche, Perspektivkorrektur.
Voraussetzung: Grundkentnisse im Umgang mit einem Computer.

Eingeschränktes Rücktrittsrecht

freie Plätze Bildbearbeitung mit GIMP Teil2

(ab Sa., 24.3.2018, 9.00 Uhr)

Auch im Teil 2 beginnen wir mit einer kurzen Einführung in die Programmoberfläche und die wichtigsten Werkzeuge und Funktionen. Danach lernen Sie die Ebenen und die damit verbundenen Möglichkeiten zur Bildmanipulation kennen. Sie werden an praktischen Beispielen lernen, wie Sie Teile aus verschiedenen Bildern zusammensetzen und diese in Bilder glaubwürdig einbauen können.
Inhalte: Programmoberfläche, Werkzeuge, Ebenen, Masken, Fotokollagen.
Voraussetzung: Grundkentnisse im Umgang mit einem Computer.

Eingeschränktes Rücktrittsrecht

freie Plätze Zugvögel im Nationalpark Wattenmeer

(VHS Husum,ab Fr., 6.4.2018, 16.00 Uhr)

Ob einfache kompakte oder Bridge-Kamera, spiegellose Systemkamera oder Spiegelreflexkamera, i-Pad oder Smartphone - die Digitalfotografie öffnet neue Perspektiven. Erleben und fotografieren Sie ein Wochenende an der Nordseeküste vom ersten Licht des Tages, bis die Sonne hinter den Halligen im Meer versunken ist. Ein kreatives Familien-Foto-Wochenende in Zusammenarbeit mit der benachbarten Jugendherberge. Begleitpersonen zahlen nur die Kosten für Unterkunft und Verpflegung in der Jugendherberge. Weitere Information: www.husumer-fototage.de und www.jugendherberge.de/jh/husum

Eingeschränktes Rücktrittsrecht

freie Plätze Portraitfotografie in der Dämmerung

(ab Sa., 14.4.2018, 17.00 Uhr)

Das schöne warme Licht vor Sonnenuntergang und die Dämmerung wollen wir für ausdrucksstarke Portraits nutzen. Das spärliche Licht verstärken wir durch Reflektoren und unterstützen es mit anderen Lichtquellen wie Blitzgeräten, LED-Taschenlampen o.ä. Geeignet sind Kameras mit manuellen Einstellmöglichkeiten sowie einem Blitzschuh zur Aufnahme handelsüblicher Blitzgeräte bzw. Funkauslöser (dieser wird zur Verfügung gestellt). Einfache Kompaktkameras sind in der Regel nicht geeignet.
Zuzüglich 15,00 € / Person für das Fotomodell
Treffpunkt: VHS Husum. Kleine Gruppe: max. 6 TN

Eingeschränktes Rücktrittsrecht

freie Plätze Der Fotokurs

(ab Di., 17.4.2018, 18.00 Uhr)

Infoabend zum Fotokurs S2831
Näheres zu den Kursorten und -zeiten: www.der-fotokurs.org

Eingeschränktes Rücktrittsrecht

freie Plätze Grundlagen der Digitalfotografie

(ab Sa., 21.4.2018, 9.00 Uhr)

Nach einer kurzen Einweisung in die Grundlagen der Fotografie werden wir den Umgang mit der Digitalkamera ausführlich in der Praxis üben. Dabei werden Sie die Standardsituationen in der Fotografie mit ihrer eigenen Kamera durchspielen und viele Tipps für den praktischen Umgang bekommen. Danach lernen Sie Möglichkeiten für eine kleine Bearbeitung, Archivierung und Präsentation digitaler Bilder kennen. Am Ende dieses Kurses werden die Teilnehmer nicht nur ihre Digitalkamera ein wenig besser verstehen, sondern auch z.B. ein Fotobuch erstellen können.
Inhalte: Kamerabedienung, Bildgestaltung, Belichtung, Weißabgleich, Bildformate, Kompression, kleine Bildoptimierung, Archivierungsmodelle, fotografische Grundlagen.
Vorhandene eigene Kameras, Batterien oder Akkus , Betriebsanleitungen und das dazugehörige USB-Kabel sollten mitgebracht werden.
Voraussetzung: Grundkentnisse im Umgang mit einem Computer.

Eingeschränktes Rücktrittsrecht

freie Plätze Der Fotokurs

(ab Di., 24.4.2018, 18.00 Uhr)

Aufnahmetechnik und Bildgestaltung in Theorie und Praxis: Wir fotografieren die Licht- und Farbstimmungen am Rand des Nationalparks Wattenmeer und erfahren dabei viel über die Möglichkeiten unserer Digitalkameras, den Umgang mit Bilddateien, die Zusammenhänge von Licht und Belichtung, Brennweite und Perspektive, Farben, Bildaufbau u.v.m.
Infoabend: 17.04.2018, 18:00 Uhr, VHS Husum
Näheres zu den Kursorten und -zeiten: www.der-fotokurs.org

Eingeschränktes Rücktrittsrecht

freie Plätze Grundlagen der Porträtfotografie

(ab Sa., 5.5.2018, 9.00 Uhr)

Die meisten Fotografien zeigen Menschen. Grund genug, sich mit dem Thema Porträt einmal näher zu beschäftigen. Nach einer kurzen Einweisung in die Grundlagen werden Sie mit ihrer eigenen Kamera in kleinen Gruppen üben und dabei lernen, wie Sie mit einfachen Mitteln zu guten Porträts kommen.
Bitte eigene Kamera mitbringen.

Eingeschränktes Rücktrittsrecht

freie Plätze Portraitfotografie in der Dämmerung

(ab So., 6.5.2018, 17.30 Uhr)

Das schöne warme Licht vor Sonnenuntergang und die Dämmerung wollen wir für ausdrucksstarke Portraits nutzen. Das spärliche Licht verstärken wir durch Reflektoren und unterstützen es mit anderen Lichtquellen wie Blitzgeräten, LED-Taschenlampen o.ä. Geeignet sind Kameras mit manuellen Einstellmöglichkeiten sowie einem Blitzschuh zur Aufnahme handelsüblicher Blitzgeräte bzw. Funkauslöser (dieser wird zur Verfügung gestellt). Einfache Kompaktkameras sind in der Regel nicht geeignet.
Zuzüglich 15,00 € / Person für das Fotomodell
Treffpunkt: VHS Husum. Kleine Gruppe: max. 6 TN

Eingeschränktes Rücktrittsrecht

fast ausgebucht Bildreportage "Der Nationalpark Wattenmeer"

     (Bildungsurlaub)

(ab Mo., 25.6.2018, 8.30 Uhr)

Vollmondaufgang am Leuchtturm, Sonnenuntergang über den Halligen, frühes Morgenlicht und Blaue Stunde am Husumer Hafen, die Lichtstimmungen an den Tagesrändern laden zum Fotografieren an der Nordseeküste ein. Geplant sind unter anderem eine Tagesfahrt durch das Wattenmeer zur Hallig Hooge und eine fotografische Watt-Exkursion. Ziele sind individuelle Bildreportagen und aussagestarke Einzelfotos zu Themen der Region, die ausführlich besprochen werden. In der Kursgebühr sind Eintrittsgelder, Fährkosten und Leihgebühren enthalten. Übernachtung in der benachbarten Jugendherberge ist möglich.
Der Kurs ist als Bildungsurlaub anerkannt.
Kurszeiten Di - Do variabel nach Tageslicht und Wetter, Kursende am Fr: 13:00 Uhr

Eingeschränktes Rücktrittsrecht

auf Warteliste Naturfotografie im Welterbe Wattenmeer

     (Bildungsurlaub)

(ab Mo., 27.8.2018, 9.00 Uhr)

Inmitten der einzigartigen Wattenmeernatur wollen wir spannende Fotomotive ins Bild setzen. Täglich werden wir ein bis zwei Exkursionen im Nationalpark durchführen. Der Schwerpunkt liegt auf der Landschaftsfotografie, aber wir werden uns auch mit blinkenden Seezeichen, Langzeitbelichtungen, Bewegungsstudien und den vielfältigen Gezeitenspuren des Meeresbodens auseinander setzen. Wir wollen uns in dem Seminar aber auch mit den Grundregeln der Bildgestaltung beschäftigen. Anhand von praktischen Übungen lernen wir mit Lichtführung, Bildausschnitt, Tiefenschärfe und Brennweite unsere Naturmotive kreativ und ausdrucksstark zu gestalten.
Zwischendurch gibt es immer wieder Bildbesprechungen und kleine Theorieblöcke. Jeder hat somit die Möglichkeit, an den eigenen Bildern und von der Sichtweise der anderen Teilnehmer zu lernen, Erlerntes anzuwenden und eigene Ideen in die Tat umzusetzen.
Die Seminarzeiten richten sich nach Tiden und Lichtverhältnissen und werden am 1. Seminartag festgelegt.

Eingeschränktes Rücktrittsrecht

Seite 1 von 1



Unsere Programmbereiche

Offene Ganztagsschule

Veranstaltungskalender

November 2017
Mo. Di. Mi. Do. Fr. Sa. So.
  12345
6789101112
13141516171819
20212223242526
27282930   
freie Plätze
freie Plätze
Anmeldung möglich
Anmeldung möglich
fast ausgebucht
fast ausgebucht
auf Warteliste
auf Warteliste
Kurs abgeschlossen
Kurs abgeschlossen
Keine Anmeldung möglich
Keine Anmeldung möglich

Kontakt

Volkshochschule Husum e.V.
Schobüller Straße 38 - 40
25813 Husum

Tel.: 04841 8359 - 0
Fax: 04841 8359 - 58
E-Mail: mail@vhs-husum.de

Öffnungszeiten

Anmeldung, Beratung, Information:

montags – donnerstags

9:00 –  17:30 Uhr

freitags

9:00 – 12:00 Uhr

Download

Unsere Arbeitsplandateien und Faltblätter stehen als sogenannte *.PDF-Dateien zum Download bereit. Diese können mit dem kostenlosen Programm Acrobat Reader der Firma Adobe gelesen werden.

Weiter zur Download Seite

VHS
Grundbildung
ich will deutsch lernen